10 Records Worth To Die For

Home Berichte 10 Records Worth To Die For

10 Records Worth To Die For: #32 mit Dustin Pohl (Redlight 6)

Redlight 6 habe ich auf der Speedbottles Releaseshow kennengelernt. Als letzte Band im kleinen Raum überzeugten die Jungs mit ihrem Rockabil...

10 Records Worth To Die For: #31 mit Uwe Umbruch (Hotel Energieball, The Revolvers, Public...

Uwe habe ich auf der Turbojugend Party in Wiesbaden kennengelernt. Dort hat er mit seiner Band Hotel Energieball gespielt. Zuvor habe ich ih...

10 Records Worth To Die For: #30 mit Mikey Millionaire (The Turbo AC’s / Skinny Mill...

Mikey habe ich diesen Sommer auf dem Rock im Daal kennen gelernt. Wie ein echter Rockstar hat er durch Glanzleistungen am Glas geglänzt! Wir...

10 Records Worth To Die For: #29 mit Bev (Berlin Blackouts / Radio Dead Ones)

Die Radio Dead Ones waren eine der wenigen Bands aus Deutschland die so richtig guten Punkrock im US Stil spielen konnten. Als riesen US Bom...

10 Records Worth To Die For: 28 mit Ripoll (Burning Lady / Ashtones)

Burning Lady aus Lille sind eine unheimlich geile Punkband. Nach einem Jahr Schaffenspause ist die Band diesen Herbst wieder auf Tour und ha...

10 Records Worth To Die For: #27 mit Nico Reissmann (Subkultura Booking)

Viele Leute kennen wahrscheins garnicht die Kulissen hinter einem Konzert. Da gibt es unheimlich viele, wichtige Helfer. Egal ob es um den T...

10 Records Worth To Die For: #26 mit Doctor Nic (The Bloodstrings)

Aus Aachen stammen die Bloodstrings. Viel auf Tour ist das Quartett und haut mit ihrem Punkabilly Sound das Publikum um! Einfach alles passt...

10 Records Worth To Die For: #24 mit Max Mötherfucker (Christmas, Reagan Youth)

Max Mötherfucker ist in der saarländischen Szene bekannt wie ein bunter Hund. Der sympathische Frontmann der Band Christmas (Satanic Rock......

Folge uns auf

4,293FansGefällt mir
13FollowerFolgen
210FollowerFolgen
59FollowerFolgen
65AbonnentenAbonnieren

Beliebteste Beiträge

X