Start News BAD OPTIX: Neue Band mit Tim Armstrong & Jesse Micheals (ex-Operation Ivy)

BAD OPTIX: Neue Band mit Tim Armstrong & Jesse Micheals (ex-Operation Ivy)

Mitglieder von Rancid, Operation Ivy, Trash Talk und The Bronx haben sich zusammengetan, um eine neue Ska-Punk-Band zu gründen. Wie das klingt, zeigt die erste Single 'Raid'.

0
Bad Optix (Photo by Lisa Johnson)
Bad Optix (Photo by Lisa Johnson)

Mitglieder von Rancid, Operation Ivy, Trash Talk und The Bronx haben sich zusammengetan, um ein neues Projekt namens Bad Optix zu gründen. Gegründet wurde die neue Ska-Punk-Band von Jesse Michaels und dem Rancid-Frontmann Tim Armstrong, die beide zuvor bei den legendären Operation Ivy zusammen spielten.

Vervollständigt werden Bad Optix von Joey Castillo (Circle Jerks, The Bronx) und Bassist Spencer Pollard (Trash Talk).

- Werbung -
– Empfehlung: Thin Ice - A Matter Of Time

Mit Raid hat die Band auch direkt eine erste Single via Hellcat Records veröffentlicht, die ihr euch hier anhören könnt:

Den Song findet ihr auch in unserer Spotify-Playlist zu unseren Rubrik Happy Release Daydie ihr hier folgen könnt.

Der neue Track bildet den Auftakt zum Hellcat Singles Club: eine von Tim Armstrong und dem Hellcat-Team kuratierte Sammlung von Neuveröffentlichungen verschiedenster Bands.

Michael zur lyrische Absicht und den Prozess hinter dem Song:

„Die antiautoritäre Hymne „Raid“ bietet luftigen, klassisch jamaikanisch beeinflussten Ska, der mit einem Gesang kontrastiert wird, der an die brachiale Kraft des Punk angelehnt ist und so einen modernen, aber nicht völlig vom frühen Ska-Erbe losgelösten Vibe erzeugt.

Raid handelt von der spirituellen Autonomie jedes Menschen gegenüber den Mächten, die da sind, unabhängig davon, wer sie sind oder was ihr persönlicher Kampf ist.

Wie bei vielen Tracks, an denen wir gearbeitet haben, habe ich die Musik gehört und den Text sehr schnell geschrieben, fast auf der Stelle. Dies war erst der zweite Song, den wir gemacht haben, aber er fühlte sich sofort hot an und floss einfach, also dachten wir, es wäre ein guter Weg, mit ihm die neue Band der Welt vorzustellen.“

Micheals weiter, weshalb er mit Tim Armstrong beschlossen hat, die Band zu gründen:

„Unsere kreative Verbindung scheint stärker denn je zu sein, und all die Musik, die wir damals geliebt haben, lieben wir immer noch. Sobald wir anfingen, zusammen zu schreiben, stellten wir fest, dass wir die gleiche kollaborative Energie hatten wie in der Vergangenheit, also war es natürlich und machte Spaß, einfach weiterzumachen.“

In den vergangenen Jahren wurden vermehrt Gerüchte über eine mögliche Wiedervereinigung von Operation Ivy laut, jedoch scheinen diese mit der Gründung der neuen Band, zumindest vorerst, vom Tisch zu sein.

Bad Optix Besetzung

  • Tim Armstrong – Guitar & Vocals
  • Jesse Michaels – Guitar & Vocals
  • Spencer Pollard – Bass
  • Joey Castillo – Drums
- Werbung -
– Playlist: Happy Release Day

Keine Kommentare

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein

Die mobile Version verlassen