- Werbung -
Guilt Trip
Tritschi (Veilsdide, Ninetynine)

10 Records Worth To Die For: #69 mit Tritschi (Veilside/Ninetynine)

In unserer bereits 69ten Ausgabe von 10 Records Worth To Die For stellt euch Crime City Obergangster Tritschi von Veilside und Ninetynine seine zehn absoluten Lieblingsplatten...

10 Records Worth To Die For: #64 mit Ernstl (The Pissed Ones, Rock’n’Roll Adventure...

Ladies und Gentlement, heute im Gespräch um die 10 Records Worth To Die For ist Ernstl, der Frontmann der 77er Rotzepunkkappelle The Pissed Ones...

10 Records Worth To Die For: #41 mit Thomas Backes (Tides)

Da Max noch mit Reagan Youth auf Tour ist, ist es nun an mir diese ostersonntägliche Ausgabe von 10 Records Worth To Die For...

10 Records Worth To Die For: #71 mit David und Patrick Stolzmann (Peace Of...

Peace Of Mind werden nach zwei EPs und gefühlten mehreren hunderten Shows im In- und näherliegenden Ausland ihr längst überfälliges Debütalbum veröffentlichen. Das gute Teil...

10 Records Worth To Die For: #14 mit Jacek Barton (Poison Heart)

Polen bringen wahrscheinlich recht wenige Leute mit Rock n Roll oder Punk in Verbindung. Poison Heart aus der Hauptstadt Warschau sind wohl einer der...
Beat von Schmutzki

10 Records Worth To Die For: #77 mit Beat (Schmutzki)

In unserer neusten Ausgabe unser wöchentlichen Rubrik 10 Records Worth To Die For stellt uns Schmutzki Sänger Beat seine Lieblingsplatten vor. Dieser veröffentlichte mit...

10 Records Wort To Die For: #4 mit Marcel (Sniffing Glue / Abfukk)

Einer der eventuell prägendsten Menschen des deutschen Hardcore ist sicherlich Marcel von Abfukk, Sniffing Glue,… Ein ganz grosser Mann auf der Bühne, super texte...

10 Records Worth To Die For: #10 mit Ingo (Donots)

Sind wir tatsächlich schon bei #10 hier? Ansich könnte man sagen dass es ein besonderer Anlass ist jemand besonderen seine Platten vorstellen zu lassen,...
Jake Kolaties - The Casualties - 10 Records Worth To Die For

10 Records Worth To Die For: #81 mit Jake Kolatis (The Casualties)

The Casualties haben am vergangenen Freitag, den 26. Oktober 2018, ihr neues Album Written In Blood veröffentlicht. Das erste Album mit neuem Sänger David...
- Werbung -
Visit WTF Records for more

Gerade angesagt

Counterparts (Presspic, 2019)

COUNTERPARTS veröffentlichen weiteren neuen Song „Paradise And Plague“

Counterparts präsentieren uns mit Paradise And Plague einen weiteren Song aus ihrem neuen Album.  Der Nachfolger von You’re Not You Anymore (2017) wird den Titel Nothing Left To Love tragen...
Hatebreed - Neues Album 2020

Neues HATEBREED-Album erscheint im Frühling 2020

Hatebreed werden im Frühjahr 2020 ein neues Studioalbum veröffentlichen. Nachdem Hatebreed schon länger an dem Nachfolger ihres 2016 erschienenden The Concrete Confessional arbeiten, gab...

Happy Release Day! Diese Alben sind heute erschienen (KW 42, 2019)

Freitag – der schönste Tag der Woche? Gut möglich! Zum einen dürfte das für die meisten von euch bedeuten, dass das Wochenende beginnt, zum anderen...
- Werbung -
Nuclear Blast