10 Records Worth To Die For

Musiker und weitere Personen aus unserer Hardcore-Punk Szene stellen ihre zehn Lieblingsplatten vor. Für welche Platten würdest du sterben?

10 Records We Would Die For mit Timbo | #AFL13

Ob Portland, Boston oder Berlin: Endstation ist irgendwie immer Kiel. Timbos 10 Records He would Die For.
Andrew Neufeld (Comeback Kid )

10 Records Worth To Die For: #173 mit Andrew Neufeld (Comeback Kid)

Mit 'Heavy Steps' haben Comback Kid dieses Jahr ein Biest von Album veröffentlicht. Grund genug Sänger Andrew nach seinen Lieblingsplatten zu fragen.
10 Records Worth To Die For mit David von KMPFSPRT

10 Records Worth To Die For: #79 mit David Schumann (KMPFSPRT)

KMPFSPRT geht bis Ende des November auf große Tour (die Termine findet ihr am Ende des Beitrags)! Was im Tourbus an Musik nicht fehlen...
Oli (Bronco)

10 Records Worth To Die For: #123 mit Oli (Bronco)

Seit einigen Jahren sorgen Bronco aus der Schweiz für Begeisterung! Stonerrock mit Hardrock kombiniert fetzt unheimlich. Wer sie mal live sehen konnte, kann das...
10 Records Worth To Die For mit Wolfpack

10 Records Worth To Die For: #124 mit Hradrien (Wolfpack)

Stabile Liste! 10 Records Worth To Die For mit Wolfpack.

10 Records Worth To Die For: #146 mit Sibbi (Itchy)

Itchy-Sänger Sibbi und seine 10 Lieblingsplatten!
10 Records Worth To Die For: #60 mit Frida Ståhl (The Baboon Show)

10 Records Worth To Die For: #60 mit Frida Ståhl (The Baboon Show)

Radio Rebelde, das neue Album von The Baboon Show, steht  unmittelbar vor der Tür! Anlass genug um uns von Bassistin Frida ihre zehn Lieblingsplatten...
Damien von Eisberg und seine 10 Records Worth To Die For

10 Records Worth To Die For: #74 mit Damien (Eisberg)

Eisberg melden sich nach einer Release-Flaute von geschlagenen fünf Jahre zurück! So veröffentlicht die Hardcore-Band, deren Mitglieder in Luxemburg, Österreich und England leben, eine...

Gerade angesagt

End It (YouTube-Thumbnail)

Happy Release Day! Diese Alben sind heute erschienen (KW 04, 2023)

Heute mit neuem Material von Pascow, Fucked Up, Flatspot Records und mehr.

Donots – Heut ist ein guter Tag ::: Review (2023)

Sind wir mal ehrlich: die Donots sind die unterbewerteste Band Deutschlands - ich weiß, steile These, schließlich gehören sie zu den erfolgreichsten und bekanntesten Gruppen, die unsere Musik zu bieten hat.
- Werbung -

Die Playlist zur Rubrik! Die neuesten Songs kompakt in einer Playlist. Wöchentlich aktualisiert, max. 40 Songs.

Reinhören »