X

GOTT SEI PUNK 2018 – Das Deutschpunk Festival in Hamburg

Nachdem das Gott sei Punk 2017 bereits bei seiner ersten Auflage ausverkauft war, geht das Festival 2018 nun in die nächste Runde und baut bereits jetzt aus.

Ursprünglich noch in zwei kleineren Clubs geplant, findet das Gott sei Punk nun in diesem Jahr in der Großen Freiheit 36 statt. Grund dafür war der gute Vorverkauf für das Festival mitten auf St. Pauli.
Der Ticketansturm war bzw. ist aber auch nicht unbegründet, denn am 09. Juni 2018 darf man sich auf zwei bespielten Bühnen auf folgende Bands freuen:

ZSK, Fahnenflucht, Normahl, Emscherkurzve 77, Das Frivole Burgfräulein, Drei Meter Feldweg, Ausweg13, Carlos Mogutseu, Lulu und die Einhornfarm, Knup, Blutiger Osten, Exat und Band ohne Anspruch

Das Gott sei Punk wird am 29. September zusätzlich in Berlin eine Herbst-Ausgabe starten.Hier darf man sich auf folgende Bands freuen:

- Werbung -

4 Promille, the toten Crackhuren im Kofferraum, Emscherkurve 77, Volxsturm, Zaunpfahl, Das frivole Burgfräulein, Lulu und die Einhornfarm, Drei Meter Feldweg,Dee Andern, Frau Mansmann, Public Blackout, Uliczny Opryszek, Inwiefern

Deutschpunk-Herz was willst du mehr?

- Werbung -

Wir nutzen Cookies, um dir eine möglichst hohe Funktionalität bieten zu können.