PIZZATRAMP & HAEST im Horst (Saarbrücken) am 03. Oktober 2019

Sich auf den Tag der deutschen Einheit zu freuen ist ja ziemlich unpunkig. Aber an diesem Feiertag gabs dafür einen ordentlichen Grund. An diesem...

Misery Index am 29. Juli 2016 im Ex-Haus Trier

Das Trierer Exil lockte zu einem Grindcore-Abend. Das ist doch was Feines an einem Freitagabend und so entschieden wir uns relativ spontan, die paar...

Platten der Woche: AJZ Homburg Edition

In der Kategorie Platten der Woche stellen wir – das sind Jule, Fischi, Gripweed, Sven und Brello – euch jeden Freitag ein paar Scheiben...

Cripple Bastards – La Fine Cresce Da Dentro ::: Review (2018)

Cripple Bastards sind ohne Frage eine Grind-/Crustcore-Institution. Seit 30 Jahren knüppelt sich die italienische Legende durch die politische Grindcore-Szene. La Fine Crece da Dentro...
Vor die Hunde - Ein Gehirn wäscht das Andere (2019)

Vor die Hunde – Ein Gehirn wäscht das Andere ::: Review (2019)

Grindcore ist schon so ne Sache für sich. Ein Großteil der Bevölkerung wird das Ganze wohl als undefinierbaren Krach-Klumpen abtun, was dem Geschreddere in...

Kannibal Krach – Untermenschen in der Überzahl ::: Review (2016)

Kannibal Krach - Untermenschen in der Überzahl (LP - 2016 - Unundeux) Die Wermelskircher veröffentlichen mit "Untermenschen in der Überzahl" endlich mal ihr drittes Album....
Napalm Death

Split: Napalm Death & Heaven Shall Burn

Heaven Shall Burn wird zusammen mit Napalm Death eine Split 7" auf Century Media herausbringen. Das Vinyl wird in einer kleinen Auflage, aber dafür...
Convulsif - Extinct (2020)

Convulsif – Extinct ::: Review (2020)

Irgendwo zwischen Jazz, Grindcore, Metal und Noise. Musik, die ohne Gesang und Gitarre auskommt, dafür mit Bassklarinette und Geige.
Japanische Kampfhörspiele - Back to ze roots

Japanische Kampfhörspiele – Back to ze Roots ::: Review (2018)

Ja, richtig gelesen. Japanische Kampfhörspiele sind "back to ze roots", kein Tippfehler, nur ihr Humor. Seit 1998 treibt die Grindcorekapelle mit dem seltsamen Namen...

Gerade angesagt

Hysterse (Bild by Florian Kehbel)

HYSTERESE legen im Juni neues Album vor

Irgendwo zwischen Descendents, The Wipers und Billy Idols – Hysterese veröffentlichen im Sommer ihr viertes Studioalbum.

10 Records Worth To Die For: #146 mit Sibbi (Itchy)

Itchy-Sänger Sibbi und seine 10 Lieblingsplatten!
- Werbung -
Nuclear Blast