Kategorien: NewsReviewsSkate-Punk

Insert Coin – Way Out ::: Review (2018)

- Werbung -

Am 21. September 2018 wird das neue Album Way Out von Insert Coin über Uncle M Music veröffentlicht.

Die Jungs aus Recklinghausen haben es mit Ihrem 90er Skate Punk bisher immerhin schon zu einem 15 Sekunden Werbespot für einen bekannten Energie Drink gebracht und selbiger machte sie damit zum Dauerbrenner auf Rock am Ring, auf dem sie dann auch in diesem Jahr an allen 3 Tagen auftreten durften. Schon das erste Video zum Album gefiel mir sehr gut. Hier könnt Ihr reinschauen.

Insert Coin mit Rusted Nails:

Mit Way Out zeigen Insert Coin, dass in ihnen allerdings mehr steckt, als eine Werbe Jingle Band.

Sie haben den Skatepunk in einen Bandeigenen Stil gebracht und nehmen sich mit ihren Texten sozialpolitische Inhalte vor. Unter anderem werden der Tod eines verstorbenen Freundes auf Sonora, aber auch Fake News auf Donald sowie das Thema Depressionen auf Semikolon ver- bzw. bearbeitet. Insert Coin nehmen uns mit auf tiefsinnige Skatepunk Reise.

- Werbung -

Tim und seine Jungs haben mit See You In October vor einigen Tagen auch die zweite Single aus Way Out veröffentlicht.

Insert Coin (Pressebild)

Tracklist:
1 Broken
2 Rusted Nails
3 Same Old
4 Sonora
5 Punch Press
6 Semicolon
7 Apology
8 Donald
9 Sidetracked
10 See You in October
11 Done Talking

Wer sich Live von der Musik und den Texten überzeugen möchte hat hier die Chance dazu:

Insert Coin live 2018

08.09. Recklinghausen – Drübbelken
21.09. Recklinghausen – Räuber und Rebellen
28.09. Essen – Cafe Nova
29.09. Hamburg – Astra Stube
05.10. Braunschweig – B58
06.10. Chemnitz – Zukunft
31.10. Marl – Hagenbusch
03.11. Wermelskirchen – AJZ Bahndamm
09.11. Bochum – Rotunde
08.12. Karlsruhe – Z10

Wenn die politische Großwetterlage, Ablehnung, Krankheit oder Trauer sich ein grauer Schleier aus Wut und Hass um deinen Kopf legt, soll „Way Out“ ein Ausweg auf die Sonnenseite sein. Tim dazu: „Wir nehmen dich mit und fressen gemeinsam das Leben mit der groben Kelle“.

- Werbung -
Sven

Ich komme aus der Nähe Hamburgs und wie sollte es anders sein, ist meine Musik hauptsächlich Punk und Hardcore. Ich bin St. Paulianer, Fotograf, Mensch und seit Juni 2018 bei AWAY FROM LIFE.

Kommentare ansehen

Teilen:
Bands: Insert Coin

Neuste Beiträge

  • Hardcore History

HC History mit Sven von City Kids Feel The Beat – Wie alles begann #46

Die erste Show, die erste Platte und seine größten Einflüsse! Wir sprachen anlässlich ihres neuen Albums Cheeky Heart mit City…

2 Stunden her
  • Hardcore
  • Punk
  • Reviews

War With The Newts – Muerte мій Amour ::: Review (2018)

War With The Newts - Muerte мій Amour (CD/LP - Bakraufarfita Records - 2018) Muerte мій Amour wird für die meisten…

9 Stunden her
  • Punk
  • Reviews
  • Video

Frau Mansmann – Therapie ::: Review (2018)

Frau Mansmann - Therapie (CD - Bakraufarfita Records - 2018) Letztes Jahr kam das Album Menstruation in Stereo von Frau…

9 Stunden her
  • Ankündigungen
  • Deutschpunk
  • News
  • Punk

FUCKIN FACES lösen sich auf

Die Fuckin Faces aus Dipach geben nach 29 Jahren ihre Auflösung bekannt. Die Deutsch-Punk-Band blickt inklusive ihre Demos auf acht…

13 Stunden her
  • Liste

Top 10 Akustik-Punk-Rock Songs

Akustisch ist In - und ich meine damit nicht die allgegenwärtigen Solo-Projekte verschiedener Frontmänner! Das beweisen uns einige Bands, die…

16 Stunden her
  • Punk
  • Reviews

The Come And Go-Go’s – Holiday On Earth ::: Review (2018)

Ich finde, dass alleine beim Hören des Bandnames schon etwas klar wird, was dem Hörer auf dieser EP erwartet: The…

1 Tag her

Wir nutzen Cookies, um dir eine möglichst hohe Funktionalität bieten zu können.