Start Attack Records

Attack Records

marode - Risse (2022)

marode – Risse ::: Review (2022)

'Risse' geht von ersten Takt an ordentlich nach vorne, wobei das Tempo und die Intensität bis auf den letzten Song durchgehend auf einem sympathisch hohen Level bleibt.

Gerade angesagt

Henne von Rawside und seine Lieblingsplatten

10 Records Worth To Die For: #222 mit Henne (Rawside)

Rawside-Frontmann Henne und seine 10 Lieblingsplatten.
Eddie "Leeway" Sutton

LEEWAY: Eddie Sutton erliegt schweren Krebsleiden

Eine der größten Legenden des NYHC ist am Freitag von uns gegangen.