Start Hardcore Neue Female-Fronted Hardcore Bands

Neue Female-Fronted Hardcore Bands

It's not just boys fun! Liste mit 20 Female-Fronted Hardcore-Punk Bands, die sich in den letzten Jahren gegründet haben.

5
Rapture Harcore-Punk Band UK Pic by Leni Edge
Rapture (Pic by Leni Edge) - Bild zur Verfügung gestellt von QCHQ)

Frauen gehören zum Hardcore-Punk wie der Circle-Pit! Und das nicht nur vor, sondern auch auf der Bühne! 7 Seconds sangen es bereits 1984 auf ihren Hardcore-Klassiker The Crew: It’s not just boys fun!

Hier eine Liste mit einigen neueren “Female-Fronted” Hardcore-Punk Bands. Wir freue uns wie immer auf eure Kommentare mit weiteren Bands.

1Krimewatch (New York, USA)

2Backswing (Michigan, USA)

3Swoon (Göttingen, GER)

4Firewalker (Massachusetts, USA)

5Mortality Rate (CAN)

6Rapture (UK)

7Body Pressure (Texas, USA)

8Brother (Massachusetts, USA)

9Time To Heal (SWE)

10Torso (Kalifornien, USA)

11I.C.E. (Washington D.C., USA

12Wrest. (Dresden, GER)

13Cursed Earth (AUS)

14Exit Order (Massachusetts, USA)

15S-21 (Pennsylvania, USA)

16Oathbraker (BEL)

17Ringer (Virginia, USA)

18Bitter Verses (Senftenberg, GER)

19Leather Daddy (Massachusetts, USA)

20Gouge Away (Florida, USA)

QuellePic by Leni Edge - Bild zur Verfügung gestellt von QCHQ
Vorheriger BeitragHarley Cro-Mags Flanagan streamt neuen Song
Nächster BeitragFeine Sahne Fischfilet – Sturm & Dreck ::: Review (2018)
2015 als Solo-Projekt gestartet, ist AWAY FROM LIFE heute ein Team aus knapp 20 Freunden, die unterschiedlicher kaum sein könnten, jedoch durch mindestens diese eine Sache vereint sind: Der Leidenschaft für Hardcore-Punk. Diese Subkultur ist für uns kein Trend, sondern eine tiefverwurzelte Lebenseinstellung, etwas, das uns seit Jahren immer und überall begleitet. Hardcore-Punk bedeutet für uns, sich selbst zu entfalten. Dabei ist D.I.Y. für uns nicht nur eine Phrase: Wir probieren Sachen aus, lernen neues dazu und entwickeln uns weiter. Von der Szene für die Szene. Gerade deshalb hat es für uns oberste Prämisse, Personen aus dieser Subkultur zu supporten, die denken wie wir. Sei es Veranstalter, Labels oder Bands, unabhängig ihres Bekanntheitsgrad. Egal ob Hardcore-Kid, Punk, Skinhead oder sonst wer. Wir sind Individuen, einer großen Unity, die völlig zeitlos und ortsunabhängig existiert. AWAY FROM LIFE ist für uns ein Instrument diese Werte zu manifestieren und unser Verständnis für Hardcore-Punk auszuleben. Angefangen als reines Magazin, haben wir über die Jahre unser eigenes Festival, das Stäbruch, etabliert oder jüngst mit Streets auch eine Szeneplattform ins Leben gerufen, die für uns alle genutzt werden kann – genutzt für eine Sache, die uns verdammt wichtig ist: Hardcore-Punk!

5 Kommentare

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein