Mit der Ska-Punk Band The Prosecution und Asta Kask, DER Schwedenpunk Band schlechthin, hat das Ruhrpott Rodeo die nächste Band für das Festival verkündet.

The Prosecution aus den bayerischen Amberg veröffentlichten Anfang des Jahres 2015 ihr neues Album Words With Destiny und starten seitdem richtig durch.

Asta Kask selbst braucht wohl keine Vorstellung. Die Schweden Punk-Rock Urgesteine gelten bis heute für viele Bands als großer Einfluss und haben den Punk in Schweden über Jahre geprägt.

- Newsletter -
 

Nette Abwechslung zu den bisher bestätigten Bands für das Festival welches erstmalig im August (05. – 07.08) in Hünxe stattfindet:

  1. FLAG (Black Flag Nachfolger)
  2. WIZO (Deutschpunk-Legende der 90er)
  3. The Descendents (US-Hardcore-Punk Legende)
  4. Jello Biafra and the Guantanamo (Dead Kenneys Calling)
  5. Dritte Wahl (Polit-Deutschpunk)
  6. Reagan Youth (US-Hardcore Klassiker)
  7. Monsters Of Liedermaching (Deutschpunk-Liedermaching)
  8. The Prosecution (Ska-Punk-Core)
  9. Asta Kask (Schweden Punk-Legende)
Pogomenta 2015 - The Prosecution
The Prosecution auf den Pogomenta Festival 2015.
- Spotify-Playlist -Auf der Suche nach neuen Hardcore-Bands? Dann check unsere Spotify-Playlist New Hardcore Bands:

PLAYLIST FOLGEN »

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein