10 Records Worth To Die For

Home Berichte 10 Records Worth To Die For

10 Records Worth To Die For: #39 mit Measy (Giulio Galaxis, Prinzessin halts Maul,…)...

Measy ist seit Ewigkeiten in der saarländischen Punkszene verwurzelt. Wirklich jede(r) kennt den Herren hier. Neben den tausenden Bands, in ...

10 Records Worth To Die For: #38 mit Matthis (UPJ)

Punkrock 2016 war ziemlich langweilig. Alle Bands versuchen cool, hip und politisch korrekt zu sein. Jeder ergötzt sich an der öden Scheiße,...

10 Records Worth To Die For: #37 mit Felix (Weekly Carouse)

Die Welt ist ein Dorf! Felix von Weekly Carouse aus dem Ruhrgebiet hat mal in meinem schönen Saarland (JA! es gehört MIR!) gelebt, aber wir ...

10 Records Worth To Die For: #36 mit Tim und Mo (Stumbling Pins)

Stumbling Pins habe ich zum ersten mal im Vorprogramm von Brutal Youth im Exhaus Trier gesehen. Schon dort hatte mich die Band direkt überze...

10 Records Woth To Die For: #35 mit Chuck Ransom (Chuck Norris Experiment)

Chuck Norris Experiment aus Schweden spielen einen sehr soliden Mix aus Punk und Hardrock, der mich persönlich an Gluecifer erinnert. Ich du...

10 Records Worth To Die For: #34 mit Benedict Schmitt (Captain Risiko)

Zu den unterschätztesten Bands des Saarlandes gehören sicher Captain Risiko. Viele Besetzungswechsel machen es der Band nicht leicht und so ...

10 Records Worth To Die For: #33 mit Rik (Gang Zero, Radio Dead Ones)

Vor einigen Wochen hat bereits Riks Bruder Bev seine Lieblingsplatten vorgestellt. Auch er hat nach den Radio Dead Ones mit Gang Zero eine n...

10 Records Worth To Die For: #32 mit Dustin Pohl (Redlight 6)

Redlight 6 habe ich auf der Speedbottles Releaseshow kennengelernt. Als letzte Band im kleinen Raum überzeugten die Jungs mit ihrem Rockabil...

Folge uns auf

5,112FansGefällt mir
328FollowerFolgen
74FollowerFolgen
79AbonnentenAbonnieren

Beliebteste Beiträge

- AWAY FROM LIFE PRÄSENTIERT -
X