Home Berichte Back To Futur...

Back To Future 2018 – Auf diese Bands freuen wir uns!

0

Hey, es ist wieder soweit! Auch dieses Jahr geht das Back To Future Festival mit einem tollen Line-Up an den Start und heizt Punkrockfans am kommenden Wochenende so richtig ein. AWAY FROM LIFE wird natürlich dabei sein, vorab bekommt ihr von uns aber schon eine Liste mit Bands, die ihr auf keinen Fall verpassen solltet!

Auch wenn es schwer ist, sich bei (hoffentlich) 3 Millionen Grad und Katerschädel aus der schattigen Obhut des eigenen Pavillons zu begeben, oder ihr gerade lieber eure Arschbombe im Waldbad um die Ecke üben wollt – für die folgenden sieben Bands bewegt man sich gerne.

Achja und ist ja klar: Anti-Flag, Feine Sahne Fischfilet und Dritte Wahl als große Bands des Festivals hattet ihr ja sowieso auf dem Schirm, nicht wahr? Steht ja dick und fett auf dem Flyer. Wir schauen uns die Geheimtipps an!

1Grade 2

Lasst euch von den Milchbubi-Gesichtern nicht täuschen: Grade 2 liefert euch Streetpunk feinster Machart! Das Oi-Trio aus England hat tolle Ohrwürmer, knallige Riffs und jede Menge Attitüde. Pogo ist da pflicht, Saufen ist optional. Oi Oi Oi!

2Pestpocken

Du hast einen Ruhepuls von Null und auch zehn Bier können dich nicht zum Tanzen animieren? Dann treiben die Pestpocken deinen Puls in die Höhe! Schneller, rotziger Punk, der ins Bein fährt. Wer textsicher bei dem Mix aus englischen und deutschen Texten ist, darf gerne mitgröhlen!

3The Rumjacks

Stichwort: Folk. Wer süffisantem Flötengedudel und Banjoklängen nicht abgeneigt ist, einen Topf voll Bier am Ende des Regenbogens sucht und, achja, auf gute Musik steht, der lässt sich The Rumjacks nicht entgehen. Eine tolle Mischung aus klassischer, irischer Musik und eine dicken Portion Punkrock à la Dropkick Murphys machen die Band zum Pflichttermin für jeden, der auf Konzerten gerne mal schunkelt.

4Demerit

Wer zeitig anreist, sollte auf jeden Fall Demerit abchecken! Die Band eröffnet das Back To Future am Donnerstag und präsentiert beinharten Hardcore-Punk mit einigen Metal-Einflüssen. Die Band aus dem Land der Mitte (den „Made in China“ Witz könnt ihr euch an dieser Stelle sparen) hat einigens auf dem Kasten und liefert bestimmt einen tollen Start ins Festival!

5Totenwald

Okay, es ist Freitag, 16 Uhr. Die Sonne brennt dir auf den Pelz. Du bekommst plötzlich unheimliche Lust auf Joy Division oder Bauhaus. Was tun? Ah, schaumal Totenwald liefert genau den Soundtrack für dich! Wave, Goth und Punkrock – Totenwald bietet alles, was du für eine explosive Tanzsession brauchst. Wer hier nicht abzappelt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren.

6Lulu und die Einhornfarm & Pisse

Für Nachtschwärmer das absolute Pflichtprogramm: Bei der letzten Band des Abends richtig abfeiern. Mit den Bands Pisse (am Freitag) und Lulu und die Einhornfarm (am Samstag) geht das ohne Probleme. Noise/Trash, etwas Electro und eine dicke Portion rotziger Punkrock, mit Texten die den Dadaisten in mir liebkosen. Wenn Pisse Fahrradsattel spielt, raste ich aus.

Das waren unsere sieben Geheimtipps für das Back To Future 2018! Ach und für alle Unentschlossenen, die nicht wissen, ob sie spontan zum Festival fahren sollen: Schaut euch doch mal Kesselpunks Recap Video vom letzten Jahr an! Da kriegt man doch direkt Lust drauf, oder? Prost.

Das komplette Line-Up, Spielzeiten, Infos zur Anreise und einen Haufen mehr  findet ihr hier auf der offiziellen Website.

Teile deine Meinung mit und schreibe einen Kommentar

Kommentar eingeben
Name eingeben