BIKINI KILL verkünden Comeback-Tour

Bikini Kill verkünden ihre ersten Shows seit über 20 Jahren.

0
- Werbung -
Dead Serious Recordings

Das ist mal ein Ding! Bikini Kill haben ihre ersten Shows seit 1997 angekündigt. So gab die legendäre US-amerikanische Punk-Rock-Band bekannt, dass man für drei Konzerte in New York und Los Angeles, die im Frühjahr stattfinden sollen, zurückkehren werde.

Kathleen Hanna, Tobi Vail und Kathi Wilcox werden auf den Shows zusätzlich von Gitarristin Erica Dawn Lyle begleitet. Die drei Termine findet ihr am Ende des Beitrags.

- Werbung -
Stäbruch Festival

Bikini Kill, welche die Riot-Grrrl-Bewegung in den Neunzigern sehr stark prägte, gründete sich 1990 in Olympia, Washington und veröffentlichten bis zu ihrer Auflösung im Jahr 1997 diverse Alben, Singles und Split-Veröffentlichungen. Riot-Grrrl ist eine feministische subkulturelle Bewegung, die sich unter anderem dafür einsetzte, Frauen dazu zu bringen eigene Bands zu gründen, um so der männlichen Dominanz in der Musikszene entgegen zu wirken .

Über mögliche neue Musik und weitere Tourneen sind bislang keine weitere Informationen bekannt.

Bikini Kill – Tour 2019

04-25 Los Angeles, CA – Hollywood Palladium
05-31 Brooklyn, NY – Brooklyn Steel
06-01 New York, NY – Terminal 5

- Werbung -

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein