Burning Flag - Matador (2021)
Burning Flag - Matador (2021)
- Werbung -
Nuclear Blast

Burning Flag kommen aus dem Norden des Vereinigten Königreichs und geben sich ganz dem Noisepunk mit schöner Hardcore-Schlagseite hin. Mit Matador veröffentlichte der Bandvierer am 16. April 2021 eine zehn Tracks starke Platte, die knapp 32 Minuten Laufzeit füllt.

Die Platte ist genrerecht nicht leicht zu verdauen. Viele Breaks, wechselnde Geschwindigkeiten und eine ausgelebte stimmliche Varianz machen die gesamte Platte nicht unbedingt zum idealen Begleiter für gemütliche Spieleabende. Stattdessen schreit die wirklich gut produzierte und instrumentell sauber gespielte Platte nach kleinen Clubs und biergeschwängerten Konzertabenden. Frontsängerin Holly Searle spricht, erzählt, singt und schreit sich im Wechsel den Frust von der Seele und verleiht der Band somit ein schönes Branding. Gitarren, Bass, Drums und Backing Vocals harmonieren dabei hervorragend mit der Frontsängerin und runden den musikalischen Gesamteindruck ab.

Textlich scheint die Band nicht d’accord zu gehen mit gesellschaftlichen und politischen Entwicklungen auf der Insel und anderswo. Checkt Eat the Rich, und ihr wisst, was ich meine:

- SUPPORT US -
– AWAY FROM LIFE SHOP: Merch, Vinyls, CDs, Tapes und mehr! Schaut vorbei und supportet uns und die Bands.

ZUM SHOP »

„Why don’t we eat, why don’t we eat them.
Why don’t we eat, eat the fucking bourgeoisie.
Starve, or we will just starve.
I’ve got no chains, you can’t enslave me.“
-Eat the Rich

Kann man als textlich „plump“ und „abgedroschen“ bezeichnen. Oder aber als „pointiert“. Ich entscheide mich für letztgenanntes.

Um einen Gesamteindruck der Platte zu bekommen, reicht es nicht, in einen Song reinzuhören. Nehmt Euch etwas Zeit, knallt Euch das Album bei Bandcamp oder sonst wo rein und entscheidet selbst. Anspieltipps gibt es nicht von mir, ich finde das ganze Album Klasse! Wer die Band supporten möchte, kann die CD oder anderes Merch über Bandcamp für einen schmalen Taler reiner Anschaffungskosten erwerben. Vinyl wird wohl im Verlauf noch nachgeschoben.

Fazit: Thumbs up, Burning Flag!

- Werbung -
Thin Ice

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein