Die südkalifornischen Skatepunks Chaser haben Anfang September eine neue Single mit zwei exklusiven Tracks veröffentlicht. Mit den gesamten Einnahmen dieser Single unterstützen die vier Amis vier Non-Profit Organisationen: Crisis Aid International, Equal Justice Initiative, Educational First Steps und Surfrider Foundation. Die verschiedenen Vinyl Versionen sind soweit ich es weiß schon ausverkauft. Aber digita,l zum Beispiel auf der Bandcamp Seite von Chaser, könnt ihr die gute Sache noch unterstützen.

Neben dem Titelsong Look Alive findet ihr einen weiteren exklusiven Song namens Found Myself Again auf der Single. Beide Songs gehen richtig gut ab. SoCal-Skatepunk at its best. Während Look Alive ein richtig schöner Skatepunk-Song ist, der an die guten alten NOFX erinnert, schnell und treibend, ohne Schnick-Schnack, dafür aber mit einer schönen Hookline. Ist Found Myself Again etwas melodischer angelegt. Schönes eingängiges Riff mit Ohrwurm-Refrain.

- Newsletter -
 

„Fight the proud, all sing loud- a song for equality”

Chaser (Pressebild, 2020)
Chaser (Pressebild, 2020)
- Spotify-Playlist -Auf der Suche nach neuen Hardcore-Bands? Dann check unsere Spotify-Playlist New Hardcore Bands:

PLAYLIST FOLGEN »

BEWERTUNG
Rating
Vorheriger BeitragSIDEWALK SURFERS legen mit „Growing Up“ erste Single aus neuem Album vor
Nächster BeitragDie Apart – s/t ::: Review (2020)
Moin! Ich bin Sven aus der Nähe von Hamburg, 72er Jahrgang und seit über 20 Jahren glücklich verheiratet. Ich bin seit Sommer 2018 bei AWAY FROM LIFE und mache hauptsächlich Konzertfotos, Reviews und Interviews. Wenn ich nicht meinem „normalen“ Job nachgehe oder für AWAY FROM LIFE schreibe, könnt ihr mich entweder im Stadion beim FC. St. Pauli, auf Konzerten, beim Fotografieren oder beim Sport treffen. Bei letzterem schlägt mein Herz für‘s Boxen und Kraftsport, mittlerweile laufe ich aber auch einige Kilometer in der Woche. Ich liebe NYHC, bin aber auch für viele andere Genre offen, die zu unserer Szene gehören oder zumindest daran angrenzen. Meine All-Time Lieblingsbands sind Sick Of It All, Misfits, Ramones, Agnostic Front, und Slipknot. Hardcore lives!

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein