- Werbung -
Nuclear Blast

Die Belgier von Coldstare legen mit Bounce Back ihr viertes Releae vor. Musikalisch gibt es hier recht klassischen Hardcore, der von seinen Songstrukturen relativ einfach gehalten wird und so schön eingängig daherkommt. Geht also gut ins Ohr! Die Songs variieren dabei von eher schnell und Midtempo.

Was ich bei Bounce Back vermisse, ist ganz klar der Wiedererkennungswert. Die zehn Songs sind allesamt passabel – keine Frage! Aber das „Ganze“ klingt schon sehr danach, dass man hier zwanghaft versucht unbedingt so wie Madball und Co. zu klingen. Ein wenig Eigenständigkeit hätte dem Album meiner Meinung nach auf jeden Fall gut getan – schade!

Ansonsten dickes Lob für die Aufmachung des Releases! Hier gibt es ein fettes 6-seitiges Digipack mit Infosheet inklusive Lyrics. So muss das! Daran merkt man das Coldstare die Veröffentlichung des Album sehr wichtig war und auch viel Herzblut hineingesteckt wurde. Leider schafft es die Band nicht ganz dies auf die Songs zu übertragen – zumindest bei mir.

- Umfrage -
AWAY FROM LIFE Leserumfrage 2020

Bounce Back ist am 05. Oktober 2018 als Deluxe-Digipack über WTF Records erschienen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

- Spotify-Playlist -

Die Spotify-Playlist zu unserem Jahresrückblick: Best-Of Hardcore-Punk 2020:

PLAYLIST FOLGEN »

BEWERTUNG
Bewertung
Vorheriger BeitragANTI-FLAG mit neuem Video zum The Clash Klassiker
Nächster BeitragCASEY veröffentlichen Video zu „The Funeral“
Mein Name ist Simon und ich habe AWAY FROM LIFE Anfang 2015 ins Leben gerufen. Mit 13 Jahren steckte mir ein damaliger Klassenkollege eine selbst zusammengestellte CD zu, seitdem bin ich dem Hardcore-Punk verfallen. In meiner Freizeit versuche ich möglichst viele Shows zu besuchen, singe selbst in einer Band namens Thin Ice, spiele Fußball und unternehme möglichst viel mit meinen Freunden und meiner Familie.

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein