Dave Hause – Blood Harmony (2021)
Dave Hause – Blood Harmony (2021)
- Werbung -
WTF Records

Kann man sich in ein Album verlieben? Dazu später noch mehr. Einst rebellische Punkrock Frontmänner, die dann an die Akustikgitarrre wechseln, gibt es ja nun einige. Dave Hause zeigt hier Parallelen zum großartigen Brian Fallon oder zu Frank Turner. Und doch hat er seinen ganz eigenen Stil. Dieser ist nach wie vor rauh, kraftvoll und mitreissend, obwohl er auf dem neuen Album so viel zartere Töne präsentiert ohne jedoch jemals seine Stärke zu verlieren. Blood Harmony erscheint am 22. Oktober auf dem neuen und gleichnamigen Label Blood Harmony Records. Dahinter stecken Dave und sein jüngerer Bruder Tim.

Dave und Tim Hause (Pressebild)
Dave und Tim Hause (Pressebild)

Blood Harmony beschreibt wie es klingt wenn zwei Brüder zusammen Musik machen. In zweiter Ebene bezieht sich der Titel auch auf Daves kleine Zwillinge und deren ganz eigene Harmonie untereinander. Zusammen mit Tim hat Dave in Online Sessions mit viel Hingabe und hohem Anspruch zehn Songs entwickelt.

Hochkarätige Musiker unterstützen die Hause Brüder

Das Herz der Songs entstand laut Dave definitiv in den Sessions mit seinem Bruder. Unter Produzent Will Hoge und mit hochkarätigen Musikern wurde das Album dann in Nashville fertiggestellt. Mit dabei waren hier u.a. Chris Powell (Schlagzeuger von Brandi Carlile) und Garry Tallent (Bassist von Bruce Springsteen und der E Street Band) sowie renommierte Persönlichkeiten aus dem Business, die für ihre Arbeiten mit Sheryl Crow, The Highwomen, Sturgill Simpson, Carrie Underwood, Eric Church, Jason Isbell und vielen anderen bekannt sind.

- NEWSLETTER -

Mit der Akustikballade Northstar startet das Album sehr ruhig. Es ist ein zärtliches Lied über seine neue Liebe und seine beiden Jungs, die seinem Leben eine neue Richtung, Trost und Freude geben. Man spürt direkt wie viel ihm das bedeutet. In Erinnerungen schwelgend und mit mehr Drive folgt das herausragende Sandy Sheets mit Pop-Rock vom Feinsten samt Ohrwurm Refrain.

Das folgende Akustikstück Hanalei wird getragen vom unbeschreiblich schönen Gefühl von Vertrautheit und wird untermalt von einer ruhigen und eingängigen Melodie. Dave äußert hier den Wunsch mit seinen Liebsten auf eine einsame Insel abzuhauen. Sicher ein sehr gut nachvollziehbarer Wunsch für so viele.

Harmonische Abwechslung

Simple und ruhige Stücke wechseln sich ab mit musikalisch sehr ausgefeilten Songs. Mal mit tragenden Gitarren wie bei Plagiarist, mal mit treibender Melodie wie bei Gary oder dem Spiel zwischen Laut und Leise auf Snowglobe. Diese Abwechslung auf dem Album ist spannend und zugleich harmonisch.

Die hüpfende Bassline bei Surfboard ist dem Mitwirken von Garry Talent von der E Street Band geschuldet. Mit augenzwinkerndem Text und verspielter Leichtigkeit und einem extrem catchy Refrain wird hier der Wunsch geäußert einfach leicht durchs Leben surfen zu können. „Dear Lord, I need a surfboard because I cannot figure out how to not drown in these waves“.

Kann man sich in Musik verlieben?

Das Album bewegt sich musikalisch auf sehr hohem Niveau und lässt mich mit dem Gedanken „Kann man sich in Musik und in ein Album verlieben?“ zurück. Meine Antwort ist ein klares Ja, da mich diese magische, traumhafte und doch so kraftvolle Stimmung enorm fesselt. Es sind Songs, die die Seele streicheln und den Hörer träumen lassen.

Eine traumhafte, leichte und verspielte Ballade, die mein Herz besonders berührt, ist Leave It In That Dream. Hier gelingt den Brüdern Songwriting auf sehr hohem Niveau, dank einer nahezu zerbrechlichen Melodie, die mit dem Gesang unbeschreiblich schön harmoniert. Eben haben sie den Hörer noch zum Träumen verführt, heisst es dann auch gleich aufspringen und mittanzen. Carry The Lantern ist ein sehr kraftvolles und lebensbejahendes Stück Musik. Gewidmet ist es Daves Hingabe zur Abstinenz von Drogen und Alkohol für seine Familie.

Dieses wunderschöne Album endet dann auch wie es begonnen hat: gefühlvoll, persönlich und voller Liebe. Little Wings ist eine weitere Akustikballade an Daves Zwillinge. Er äußert seine Gedanken darüber, was er ihnen fürs Leben mitgeben möchte. Ganz sicher sehr viel Lebenserfahrung mit Höhen und Tiefen und wirklich wunderbare Musik, die er den Beiden an die Seite geben wird.

Anfang 2022 kommt Dave mit Band endlich zu uns auf Tour und ich freue mich schon auf viele magische Live Momente.

Tracklist

Dave Hause (Pressebild)
Dave Hause (Pressebild)
  1. Northstar
  2. Sandy Sheets
  3. Hanalei
  4. Plagiarist
  5. Gary
  6. Surfboard
  7. Leave It In That Dream
  8. Snowglobe
  9. Carry the Lantern
  10. Little Wings

Tourdaten für Deutschland

29.01.2022 – Hamburg – Knust
30.01.2022 – Frankfurt – Batschkapp
01.02.2022 – Münster – Skaters Palace
02.02.2022 – Berlin – SO36
03.02.2022 – Leipzig – Conne Island
05.02.2022 – München – Technikum
09.02.2022 – Stuttgart – Im Wizemann
10.02.2022 – Köln – Die Kantine


 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

- Werbung -
– Playlist: Best-Of HC-Punk 2021

Playlist folgen »

Vorheriger BeitragTHE SENSITIVES komme gleich 2-mal auf Tour
Nächster BeitragAlcatraz Festival 2022 gibt Line-Up bekannt
***** open eyes & open mind ***** Musik ist schon immer wichtig in meinem Leben und ich bin musikalisch daher auch sehr breit aufgestellt. Ich mag keine Schubladen und Schranken. Was gefällt, wird gehört, gelebt und geliebt. Meine All time favourites sind Beastie Boys, Boysetsfire und Stick To Your Guns. Ich habe Oldschool Emo und Skatepunk im Herzen ;)

1 Kommentar

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein