Lange habe ich auf dieses Album gewartet, am Freitag den 28. August wird es nun endlich erscheinen. Girls In Synthesis aus London veröffentlichen ihr eigentlich schon für Mai geplantes Album Here’s An Echo From Your Future auf Harbinger Sound. Zehn Songs mit einer Spielzeit von knapp über 31 Minuten sind auf dem Werk der Experimental-Punks.

Mir gefällt der experimentelle Sound mit jeder Menge Distorsion und geschrienen Vocals, der trotz allem Erinnerungen wachruft und bei einigen Stücken an alte Helden erinnert. Gar nicht mal, weil es so klingt, aber das Gefühl und die Energie ähneln manchen sehr alten Helden. Mit dem fetten Sound und der ungebremsten Energie bringen Girls In Synthesis jeden Muskel zum Zucken und der Wunsch sich zu bewegen steigt permanent an.

- Newsletter -
 

Das lange warten hat sich gelohnt, eine richtig geile Scheibe. Reinhören ist Pflicht!

- Spotify-Playlist -Auf der Suche nach neuen Hardcore-Bands? Dann check unsere Spotify-Playlist New Hardcore Bands:

PLAYLIST FOLGEN »

BEWERTUNG
Rating
Vorheriger BeitragTEQUILA & THE SUNRISE GANG veröffentlichen neues Album „Home“
Nächster BeitragSpook The Horses – Empty Body ::: Review (2020)
Moin! Ich bin Sven aus der Nähe von Hamburg, 72er Jahrgang und seit über 20 Jahren glücklich verheiratet. Ich bin seit Sommer 2018 bei AWAY FROM LIFE und mache hauptsächlich Konzertfotos, Reviews und Interviews. Wenn ich nicht meinem „normalen“ Job nachgehe oder für AWAY FROM LIFE schreibe, könnt ihr mich entweder im Stadion beim FC. St. Pauli, auf Konzerten, beim Fotografieren oder beim Sport treffen. Bei letzterem schlägt mein Herz für‘s Boxen und Kraftsport, mittlerweile laufe ich aber auch einige Kilometer in der Woche. Ich liebe NYHC, bin aber auch für viele andere Genre offen, die zu unserer Szene gehören oder zumindest daran angrenzen. Meine All-Time Lieblingsbands sind Sick Of It All, Misfits, Ramones, Agnostic Front, und Slipknot. Hardcore lives!

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein