Der Sommer neigt sich langsam dem Ende zu und geht über in den Herbst. Die Tage werden wieder kürzer und auch kühler. Und da kommt die neue EP der vier Jungs von Hangtime genau richtig zur Tür bzw. per Mail reingeflattert. Die EP trägt den Namen Destroy und bringt den Sommer zurück in die unsere bzw. meine Ohren.

Die Songs gehen direkt ins Ohr und bleiben angenehm dort hängen. Denn auch wenn die EP nur sieben Songs lang ist möchte man sie in Dauerschleife hören und dazu in Gedanken und Erinnerungen abschweifen.

Hangtime Band (Zur Verfügung gestellt durch Cats Claw Records – 2020)

Und wie sollte es auch anders sein, wenn die EP bzw die Band stark 90er angehaucht ist. Die meistens Songs handeln von Liebe und den schönen Seiten des Lebens. Alles was eben den Sommer ausmacht. Zumindest für mich. Es ist einfach ausgedrückt ein perfekt abgerundetes Werk was man hier zu hören zu bekommt.

- Newsletter -
 

Fans von den Descendents und Lagwagon sollten der EP auf jeden Fall eine Chance geben denn ihr werdet hier voll auf eure Kosten kommen! Und damit das ganze noch richtig Old School wird, kann man die EP auch als Tape (Kassette) vorbestellen.

 

Hangtime – Destroy (2020)

  • Releasedate: 25.09.2020
  • Label: Cat’s Claw Records
  • Trackanzahl: 7
  • Spieldauer: 15 Minuten und 41 Sekunden

Tracklist & Cover

Hangtime – Destroy (2020)
  1. Destroy
  2. Too Many Days
  3. When We Were Young
  4. My Only One
  5. Start All Over
  6. Looking For You
  7. Radio Don’t Care
- Spotify-Playlist -Auf der Suche nach neuen Hardcore-Bands? Dann check unsere Spotify-Playlist New Hardcore Bands:

PLAYLIST FOLGEN »

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein