Muff Potter
Muff Potter Foto: Kai Bewersdorf
- Werbung -
WTF Records

Münsters liebstes Kind geht wieder auf Tour. Muff Potter kommen zurück auf die Bühnen der Nation. Und nicht nur das. Mit im Gepäck haben sie ein neues Album. Es heißt Bei aller Liebe und erscheint am 26. August 2022 auf Hucks Plattenkiste.

Bereits am Freitag, den 25. März, erscheint die erste Single Ich will nicht mehr mein Sklave sein. Im Herbst gehen sie mit dem Album auf große Tour. Der Vorverkauf zum Album und den Konzerten beginnt ebenfalls am Freitag um 10:00 Uhr auf der Homepage der Band.

Muff Potter hatten 2018, neun Jahre nach ihrer Auflösung, eine Comeback-Show gespielt, der sie Anfang 2019 eine ganze Tour folgen ließen. Muff Potter gründeten sich 1993 in Münster und veröffentlichten bis zu ihrer eigentlichen Auflösung im Jahr 2009 sieben Studioalben. 2019 legte die Band mit Colorado eine Raritätensammlung vor, die 25 rare Tracks der gesamten Schaffensphase beinhaltet. Es wurden zudem die ersten vier Alben neu auf Vinyl aufgelegt.

Muff Potter – „Bei aller Liebe“-Tour

05.10.22 Köln, Gloria Theater
06.10.22 Wiesbaden, Schlachthof
07.10.22 Jena, Kassablanca
14.10.22 Hamburg, Uebel & Gefährlich
15.10.22 Berlin, Festsaal Kreuzberg
02.11.22 Leipzig, Conne Island
03.11.22 Nürnberg, Z-Bau
04.11.22 München, Freiheiz
05.11.22 AT-Wien, Flex
09.11.22 Saarbrücken, Garage
10.11.22 Düsseldorf, Zakk
11.11.22 Münster, Skaters Palace
12.11.22 Bremen, Schlachthof

- NEWSLETTER -

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein