Home News Ankündigungen Neues Video: ...

Neues Video: Feine Sahne Fischfilet – Zurück in unserer Stadt

0
Teilen
- Newsletter abonnieren -
 

Große Schatten werfen ihre Ereignisse voraus. Oder so… Jedenfalls sind Feine Sahne Fischfilet zurück in ihrer Stadt und beweisen das in ihrem neuen Video.

“Lieber ekelhaft als Einzelhaft”, “Wir sind zurück in unserer Stadt und scheißen vor eure Burschenschaft”, “Mit zwei Promille durch die Nachbarschaft”… klassische FSF-Hymne. Feine Sahne Fischfilet verbinden weiterhin konsequent Blasmusik und harten Punkrock. Der Song ist Vorbote ihres für den 12. Januar 2018 angekündigten Albums Sturm und Dreck. Das Album erscheint wie immer über Audiolith Records Mal gespannt, ob sie ihr Niveau halten können.

Danach geht es auch gleich auf Tour:

Feine Sahne Fischfilet – “Alles auf Rausch”-Tour 2018
präsentiert von LonsdaleOx-FanzineLivegigs.detaz.die tageszeitung & True Rebel
Tickets kaufen: http://feinesahnefischfilet.de
01.02.2018 Linz (AT) – Posthof
02.02.2018 Wien (AT) – Arena
03.02.2018 Graz (AT) – PPC
09.02.2018 Leipzig – Haus Auensee
10.02.2018 Hamburg – Inselparkhalle
15.02.2018 Fürth – Stadthalle
16.02.2018 München – Tonhalle
17.02.2018 Wiesbaden – Schlachthof
22.02.2018 Osnabrück – Hydepark
23.02.2018 Heidelberg – Halle02
24.02.2018 Zürich (CH) – Dynamo
01.03.2018 Magdeburg – AMO
02.03.2018 Saarbrücken – Garage
03.03.2018 Dortmund – Phönixhalle
08.03.2018 Stuttgart – Im Wizemann
09.03.2018 Köln – Palladium
10.03.2018 Erfurt – Stadtgarten
17.03.2018 Berlin – Columbiahalle (ausverkauft)
23.03.2018 Rostock – Stadthalle

Feine Sahne Fischfilet - Sturm & Deck (Cover)
Feine Sahne Fischfilet – Sturm & Deck (Cover)
Demons Run Amok - Fest
Teilen
Vorheriger BeitragLionheart – Welcome To The Westcoast II ::: Review (2017)
Nächster Beitrag10 Records Worth To Die For: #54 mit Matze Rossi
Gripweed ist Wikipedianer mit Leib und Seele und das, was man gemeinhin als Musiknerd bezeichnet. Musikalisch ist er in vielen Genres beheimatet, wobei er das Exotische und Unbekannte den Stars und Sternchen vorzieht. Eine Weile bloggte er auch auf Blogspot.de und war Schreiberling des leider eingestellten saarländischen Webzines Iamhavoc (Archivversion: http://archive.iamhavoc.de/) veröffentlicht seine Beiträge aber jetzt hier,

Teile deine Meinung mit und schreibe einen Kommentar

Kommentar eingeben
Name eingeben