- Werbung -
Nuclear Blast

Nachdem das Open Air Gränichen in den vergangenen Wochen schon fleißig Bands für ihre diesjährige Ausgabe verkündete, gibt es nun die letzten Bands. So gesellen sich unter anderem Hatebreed, Madball und No Fun At All in das bereits zuvor illustre Line-Up hinzu. Hier das alle Bands für das zweitägige Open-Air:

Line-Up: Gränichen Open Air 2020

Hatebreed, Millencolin, Madball, Swiss & Die Andern, No Fun At All, Stray From The Path, Schmutzki, Malevolence, Clowns, The Peacocks, Insanity, Eskimo Callboy, Despised Icon, Snitch, Any Given Day, Torche, Toska, Comaniac, Carnal Decay, Bronco, E-L-R, Fluffy Machine, Freezes Deyna, Kabuki Joe, Safe State, Moments Of Madness, Horage, Gage

Das Open Air in Gränichen in der Schweiz, hat sich einen festen Platz in der Hardcore-, Punk-, Metalcore- und Rock-Szene gesichert und feierte 2019 sein 25-jähriges Bestehen. Bei dem Festival handelt es sich um eine Non-Profit Organisation, das heißt, dass sämtliche der 500 Mitarbeiter/innen sowie das gesamte Organisationsteam ehrenamtlich arbeiten und nicht finanziell entlohnt werden.

Stattfinden soll das Gränichen Open Air am 31. Juli und 01. August – wir drücken ganz fest die Daumen, dass bis dahin wieder Live-Events stattfinden können. Nach aktuellem Kenntnisstand wird das Fest trotz Coronakrise ausgetragen. Hier das dazugehörige Statement der Veranstalter:

- Umfrage -
AWAY FROM LIFE Leserumfrage 2020

Wir sind zuversichtlich, dass sich die Situation bis zum Sommer beruhigt hat und wir das Festival wie geplant durchführen können.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

- Spotify-Playlist -

Die Spotify-Playlist zu unserem Jahresrückblick: Best-Of Hardcore-Punk 2020:

PLAYLIST FOLGEN »

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein