Home Berichte Jerk's Jukebox Pinhead Circu...

Pinhead Circus – Jerk’s Jukebox #7

Jerk's Jukebox stellt die Punk-Rock Band Pinhead Circus aus den US-Bundesstaat Colorado näher vor die von 1988 - 2000 aktiv war.

0
Teilen

Band: Pinhead Circus
Genre: Punk Rock
Land: USA
Status: meistens aufgelöst

Pinhead Circus erblickten im Jahr 1988 im Bundesstaat Colorado das Licht der Welt. Es sollte aber bis 1994 dauern bis ihre erste EP namens Gone Again erschien. Danach kamen die Veröffentlichungen aber schlag auf schlag. Die meisten ihrer Tonträger erschienen auf BYO Records, dem Label der Stern Brüder, die gleichzeitig bei der legänderen Band Youth Brigade spielten.

Erwähnen könnte man noch, dass Rise Against Drummer Brandon Barnes von 1999-2000 bei Pinhead Circus spielte.

Besonders empfehlen kann ich euch das Album Everything Else Is Far Gone Conclusion aus dem Jahr 1999. Anfang der 2000er löste sich die Band leider auf. Wobei sie immer mal wieder ein Konzert in den USA gespielt haben.

- Werbung -

 

Demons Run Amok - Fest
Teilen
Vorheriger BeitragURBAN WASTE neue EP Wastecrew
Nächster BeitragCold Kids – Demo ::: Review (2015)
Mein Name ist Jörg. Ich veröffentliche regelmäßig Jerk’s Jukebox. Dort werde ich euch Bands vorstellen, die ich selbst erst neu entdeckt habe, mich schon seit Jahren begeistern oder einfach noch recht unbekannt sind und es meiner Meinung nach verdient haben vorgestellt zu werden.

Teile deine Meinung mit und schreibe einen Kommentar

Kommentar eingeben
Name eingeben