Rat Boy und Rancid's Tim Armstrong Credit: Getty
- Werbung -
Pirate Press Records

Hellcat Records, bei dem Künstler wie The Interrupters, GBH und natürlich auch Rancid ihre Platten veröffentlichen, bekommt Zuwachs. So wird ab sofort der britische Punk-Hip-Hop-Künstler Rat Boy auf dem Label von Tim Armstrong Musik herausbringen.

Musikalisch könnte das neuste Singing kaum besser zu Hellcat passen. So fühlt man sich beim Hören der ersten Single Internationally Unknown doch direkt an Bands wie Rancid oder Transplants erinnert.

Das gleichnamige Album Internationally Unknown wird am 25. Januar 2018 erscheinen.

Demons Run Amok - Fest

Beitrag kommentieren

Kommentar eingeben
Name eingeben