- Werbung -
Optimist

Revelation Records wird den Warzone Klassiker Don’t Forget The Struggle, Don’t Forget The Streets neu veröffentlichen. Das Warzone Debüt erschien ursprünglich 1988 via First Records und wird am 16. September neu erscheinen.

Don’t Forget The Struggle, Don’t Forget The Streets wird zusätzlich Liner Notes von den ehemaligen Warzone Schlagzeuger Luke Abbey und seltene Bandfotos erhalten. Der Vorverkauf soll bereits in den ersten Augustwoche beginnen.

Warzone – Don’t Forget The Struggle, Don’t Forget The Streets Tracklist

A1     Intro Bust
A2     It’s Your Choice
A3     Crazy But Not Insane
A4     Fuck Your Attitude
A5     As One
A6     We’re The Crew

B1     Don’t Forget The Struggle Don’t Forget The Streets
B2     In The Mirror
B3     Skinhead Youth
B4     Growing Up, The Next Step
B5     Judgement Day
B6     Fighting For Our Country

- Werbung -
Ninetynine

- Werbung -
Demons Run Amok

Beitrag kommentieren

Kommentar eingeben
Name eingeben