Schirocki – Hopeless Case (2022)
Schirocki – Hopeless Case (2022)
- Werbung -
WTF Records

Who the fxxk is Schirocki?! Auf alle Fälle ein Vollblutmusiker der nicht nur redet sondern auch sein Ding konsequent durchzieht. Schirocki ist das Herzblut Soloprojekt des ehemaligen Profi Motocrossers Dorian Schirocki aus Ingolstadt. Das verletzungsbedingte Ende seiner Karriere in 2016 brachte ihm wieder viel Zeit für seine andere große Leidenschaft: die Musik. Verschiedene musikalische Stationen führten ihn letztendlich nach München und 2017 zur Gründung der Punk Rock Band Kick Back. Zu viele Änderungen im Line-up der Band führten 2021 schließlich zu deren Ende und so kam es letztendlich zum Soloprojekt Schirocki. Denn Dorian war wild entschlossen seinen Lebenstraum vom eigenen Album auf Schallplatte umzusetzen.

Als Sänger fehlte ihm ja nun leider die Band, doch mit der Hilfe von befreundeten Musikern aus anderen Bands (Soma und Slitch Fane) konnte er das Album mit teils bereits sechs Jahre alten Songs fertigstellen. Hopeless Case erscheint nun am 19. August 2022 als DIY Herzensprojekt auf Vinyl auf seinem eigenen DIY Punk Label EightTwoEight – und natürlich auch digital. Die Songs werden es laut seiner eigenen Einschätzung zwar nie auf eine Livebühne schaffen, aber… wer weiß.

Schirocki (Pressebild)
Schirocki (Pressebild)

Das Spektrum auf Hopeless Case geht von Punk Rock zu poppigerem Punk, von Oi zu Hardcore und auch Ska Punk. Dorians sehr spezielle Stimme erinnert oft unweigerlich an Tom DeLong. Und genau das liebt man entweder oder kommt gar nicht damit klar.

- NEWSLETTER -

Ein düsterer und schwerfälliger Start im Intro Career Ender leitet zum sehr persönlichen Stück Fifteen Months über. Verzweiflung und Wut über das Ende seiner Motocross Profikarriere werden hier in einen treibenden Punk Rock Song gepackt. Auch im schnellen und kurzen Obsessed mit eingängiger Melodie geht es nochmal ums gleiche Thema. Sehr catchy ist dann auch I Know, They Know, You Know über eine besondere Situation zwischen zwei Menschen. Zac Eisenstein von Man Overboard steuert hier einen kleinen Part zu diesem Track bei.

Abwechslungsreicher Punk Rock und starke Refrains

An Nothing In The World gefällt mir das Songwriting besonders gut. Langsamer Aufbau zum Ohrwurm-Refrain mit wunderschöner Aussage. Laut Dorian selbst eine Liebesschnulze für seine erste richtige Freundin. Auf den gefühlvollen Song folgt ein Oi-Song mit lieben Grüßen an seine alten Bandkollegen in Zero Commitment. Chapeau! Musikalisch ist es fast schon ein Medley aus bekannten Songs, das einfach Spaß macht und mit Gangshouts ausklingt.

Mit Useless Clones kommt ein kraftvoller und wütender Hardcore Song daher, der nochmal eine andere Facette des Musikers Schirocki zeigt. Different Rooms zeigt sich sehr gitarrenlastig, treibend und eingängig und vom Gesang und Aussage sehr emotional.

Mit I Like You folgt ein schneller Punk Rock Song mit witzigem Text und starkem Refrain. Dann geht es auch direkt mit gleichem packenden Drive und Ska Punk Flair in Equality weiter. Mit Your Appartment (Good Soul) klingt das Herzensprojekt dann noch mit melodiösem Punk Rock und Überleitung in sanftere Töne sehr harmonisch aus.

Ich finde es absolut bemerkenswert, dass Schirocki seinen Traum vom eigenen Album mit so viel Herzblut einfach selbst umgesetzt hat. Nicht nur reden, einfach mal machen! Und vielleicht findet sich doch wieder eine feste Band um Dorian und wir können die Songs live erleben und mit ihm feiern. Verdient hätte er es definitiv.

 

Tracklist

Schirocki (Pressebild)
Schirocki (Pressebild)
  1. Career Ender
  2. Fifteen Months
  3. Obsessed
  4. I Know, They Know, You Know
  5. Nothing In The World
  6. Zero Commitment
  7. Useless Clones
  8. Different Rooms
  9. I Like You
  10. Equality
  11. Your Appartment (Good Soul)

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

- Werbung -
Stäbruch Fest 2022

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein