United Bottels & The Jollars Split
United Bottels & The Jollars Split

Smith & Miller Records haben im März eine weitere Split 7‘‘ Single veröffentlicht. Auf From The Lagan To The Lee treten die beiden irischen Bands United Bottles aus Belfast und The Jollars aus Cork miteinander an.

Auf der einen Seite stimmen The Jollars die beiden Songs Dipsos und Good Cunts an. Während Dipsos ein wenig holprig daher kommt, kann Good Cunts schon etwas mehr überzeugen. Was bleibt sind gute Refrains zum Mitsingen und sicherlich das Gefühl das eine oder andere Pint of Stout mehr zu trinken, dann werden die Songs übrigens automatisch noch eingängiger.

Auf der zweiten Seite treten die United Bottles mit ihrem Song The Old Ways an, eine gut gelungene Streetpunk/Rock’n’Roll-Nummer mit eingängigem Refrain, der sich gut zum Mitsingen eignet. Gutes Songwriting mit auflockerndem Zwischenspiel und dramaturgischen Ende. Musikalisch und auch Textlich das Highlight der Split-Single.

- Umfrage -
– Umfrage: Was ist euer bisheriges Album des Jahres?

Zur Leserumfrage »

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

SUPPORT US
AWAY FROM LIFE Supporter Shirt

Wenn ihr cool findet, was wir machen und uns dabei etwas unterstützen möchtet, gönnt euch ein T-Shirt!

Support us »

Vorheriger BeitragFAHNENFLUCHT veröffentlichen neue Single „Welt“
Nächster BeitragTHE OFFSPRING veröffentlichen neuen Song „We Never Had Sex Anymore“
Moin! Ich bin Sven aus der Nähe von Hamburg, 72er Jahrgang und seit über 20 Jahren glücklich verheiratet. Ich bin seit Sommer 2018 bei AWAY FROM LIFE und mache hauptsächlich Konzertfotos, Reviews und Interviews. Wenn ich nicht meinem „normalen“ Job nachgehe oder für AWAY FROM LIFE schreibe, könnt ihr mich entweder im Stadion beim FC. St. Pauli, auf Konzerten, beim Fotografieren oder beim Sport treffen. Bei letzterem schlägt mein Herz für‘s Boxen und Kraftsport, mittlerweile laufe ich aber auch einige Kilometer in der Woche. Ich liebe NYHC, bin aber auch für viele andere Genre offen, die zu unserer Szene gehören oder zumindest daran angrenzen. Meine All-Time Lieblingsbands sind Sick Of It All, Misfits, Ramones, Agnostic Front, und Slipknot. Hardcore lives!

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein