- Werbung -
Dead Serious Recordings

The Struggle aus Darlington, North East England, haben 2018 eine sechs Track CD via Coretex Records / Contra Records / Pirates Press Records veröffentlicht. Auf Banging My Head befinden sich zwei neue Tracks und Songs die vorher nur auf Vinyl veröffentlicht wurden. Fünf eigene Stücke und eine Coverversion der Kalifornischen Punk-Band REDUCERS SF.

Mit dem Opener und gleichzeitigem Titeltrack Banging My Head starten The Struggle eher langsam und melodiös. Der zweite neue Song Rat Race geht da schon etwas härter und schneller zur Sache. Auch die folgenden Songs kann man sich hervorragend anhören, wie zum Beispiel das etwas aggressivere Bore Me. The Struggle spielen typischen englischen Punk-Rock, mit guten Melodien und rauem Gesang. Die vier Mitglieder waren vorher bei Major Accident, Gimp Fist, Last Rough Cause und Geoffrey Oi!Cott tätig. Ich kannte The Struggle vorher nicht, werde mir aber ihre vorherigen Releases auf jeden Fall auch anhören.

- Werbung -
Stäbruch Festival

Tracklist:

01. Banging My Head
02. Rat Race
03. Core Tex Selector
04. Bore Me
05. That Was Then
06. What’s It All About

- Werbung -
BEWERTUNG
Rating
Vorheriger BeitragNOFX & Friends am 05. Mai 2019 in Leipzig
Nächster BeitragRICHIE RAMONE muss Europa-Tour absagen
Moin! Ich bin Sven aus der Nähe von Hamburg, 72er Jahrgang und seit über 20 Jahren glücklich verheiratet. Ich bin seit Sommer 2018 bei AWAY FROM LIFE und mache hauptsächlich Konzertfotos, Reviews und Interviews. Wenn ich nicht meinem „normalen“ Job nachgehe oder für AWAY FROM LIFE schreibe, könnt ihr mich entweder im Stadion beim FC. St. Pauli, auf Konzerten, beim Fotografieren oder beim Sport treffen. Bei letzterem schlägt mein Herz für‘s Boxen und Kraftsport, mittlerweile laufe ich aber auch einige Kilometer in der Woche. Ich liebe NYHC, bin aber auch für viele andere Genre offen, die zu unserer Szene gehören oder zumindest daran angrenzen. Meine All-Time Lieblingsbands sind Sick Of It All, Misfits, Ramones, Agnostic Front, und Slipknot. Hardcore lives!

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein