- Werbung -
Dedication Records

Bad Religion werden ihr 40-jähriges Bandjubiläum mit einem Live-Streaming-Event der besonderen Art feiern. So sind unter dem Titel Decades im The Roxy Theatre in Hollywood bis Anfang 2021 vier Auftritte der Punk-Ikonen geplant.

Dabei werden bei jedem Auftritt Songs aus einem anderen Jahrzehnt zum Besten gegeben. Los geht es bereits nächste Woche mit den 80ern, wo Bad Religion dann Songs aus den Alben How Could The Hell Be Any Worse? (1982), Into The Unknown (1983), Suffer (1988) und No Control (1989) zum Besten geben werden. Abschluss der Streaming-Reihe ist dann am 02. Januar 2021 mit aktuellen Songs aus dem letzten Jahrzehnt. Neben Songs wird die Band auch aus dem Nähkästchen plaudern und Anekdoten aus dem jeweiligen Jahrzehnt erzählen. Hier die Folgen:

- SUPPORT US -
– AWAY FROM LIFE SHOP: Merch, Vinyls, CDs, Tapes und mehr! Schaut vorbei und supportet uns und die Bands.

ZUM SHOP »

Bad Religion – Decades Episoden (23.00 Uhr)

Bad Religion - Decades
Bad Religion – Decades
  • 12.12.2020 : Bad Religion, the ’80s
  • 19.12.2020 : Bad Religion, the ’90s
  • 26.12.2020 : Bad Religion, the ’00s
  • 02.01.2021 : Bad Religion, the ’10s

Bad Religion präsentieren uns mit What Are We Standing For erst vor einigen Wochen einen brandneuen Song, den ihr am Ende des Beitrags hören könnt. Ob die Single aus den Aufnahme-Sessions zu ihrem aktuellen Album Age Of Unreason entstanden ist oder es sich sogar um einen möglichen Vorboten für ein neues Release handelt, ist derzeit nicht bekannt.

Die Band um Frontmann Greg Graffin legte erst vergangenen Monat eine Neuauflage von Don’t Lose Your Head vor, der ursprünglich auf dem aktuellen Longplayer erschienen.

Bad Religion kommen 2021 auf Europa-Tour

Bad Religion (Photo by Alice Baxley)
Bad Religion (Photo by Alice Baxley)

Auch die für den Sommer geplante Tour von Bad Religion anlässlich ihres 40-jährigen Bandjubiläums musste aufgrund der Coronakrise abgesagt werden. Nun hat die Punk-Rock-Band um Frontmann Greg Graffin die ersten Ersatztermine verkündet, denen in den nächsten Wochen weitere folgen sollen. Ihr findet die Termine nachfolgend in diesem Beitrag.

Bad Religion zählen zu den einflussreichsten Punk-Bands aller Zeiten. Seit ihrer Gründung hat die Band um Frontmann Greg Graffin ganze 17 Alben veröffentlicht, die mehr als fünf Millionen Mal verkauft wurden. Das letzte Studioalbum Age Of Unreason wurde erst im vergangenen Jahr über Epitaph Records veröffentlicht.

Am 18. August 2020 hat die Band ihre Autobiografie Do What You Want: The Story of Bad Religion veröffentlicht. Der Rückblick auf 40-jährige Bandgeschichte erschien über Hachette Books. Unterstützung erhielten Bad Religion dabei von Musikjournalist Jim Ruland, der auch schon bei Keith Morris (Black Flag, Circle Jerks, OFF!) My Damage als Co-Autor beteiligt war.

Hier die bisherigen Tourdaten:

40 41 YEARS OF BAD RELIGION – ANNIVERSARY-TOUR 2021

01.06.2021 – Wiesbaden, Schlachthof (ausverkauft)
02.06.2021 – Wiesbaden, Schlachthof
14.06.2021 – Köln, Palladium

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

- NEWSLETTER -

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein