- Werbung -
Dead Serious Recordings

Im Juni 2019 wollen Alex Mofa Gang ihr drittes Album (bekanntlich immer das schwerste) Ende offen veröffentlichen, im Übrigen ihr erstes Album über Redfield Records. Pünktlich zur Eröffnung der Vorbestellung (hier) erscheint heute das zweite Video Hinter den Fassaden, das ihr euch gleich nach dem Text anschauen könnt. Nachdem die exklusive „Gang-Edition“ zum Album nach nur wenigen Tagen ausverkauft war, gibt es das limitierte kristallklare Vinyl, das nur im Shop der Band erhältlich ist, nun im Bundle mit einer schicken Jutetasche.

Alex Mofa Gang – Ende offen (2019)

Das Video zeigt Berlin aus der Perspektive einer Taxifahrerin. Frontmann Sascha Hörold schildert die Inspiration zu „Hinter den Fassaden“ als Beobachtung aus dem modernen Großstadtleben: „Wir leben Tür an Tür mit so vielen unterschiedlichen Menschen, aber außer einem ‚Hallo‘ wissen wir meist absolut nichts über unser räumliches Umfeld. Unser Protagonist Alex hat die letzten Jahre in einem Mietshaus gelebt, ein Altbau-Fünfstöcker aus der Jahrhundertwende im urbanen Kiez. In diesem Haus gibt es junge Leute, alteingesessene Originale, Paare, Singles – ein ganz normales Mehrfamilienhaus. Dieses Haus ist auf der zweiten Ebene natürlich auch ein gesellschaftlicher Mikrokosmos.

Dabei geht es der Band vor allem um die persönlichen und zwischenmenschlichen Aspekte ihrer Beobachtung: „Natürlich soll der Song nicht anprangern, viel mehr stellt sich Alex die Frage, was all diese Leute fühlen und treiben, wenn sich Ihre Haustüren schließen“, so Hörold.

- Werbung -
Optimist
- Werbung -
Demons Run Amok

Beitrag kommentieren

Kommentar eingeben
Name eingeben