Ankündigung: Hardcoreband auf großer TBA, NEED HELP! – Tour 2019!

0
- Werbung -
Dead Serious Recordings

Die Festivalsaison, Sommerferien und jede Menge Konzerte sind nur noch einen Breakdown entfernt, die Tourankündigungen unserer Lieblingsbands haben wir schon längst auf dem Schirm. Eine besondere Überraschung für unsere Leser liefert aber jetzt die Oi-Punk-Band Dicke Oi!ter  aus Alteglofsheim: Die Band hat mit ihrer TBA, NEED HELP- Tour (siehe Flyer) eine ausgedehnte Tour quer durch Europa angekündigt! Szene Putzen hat nachgefragt und präsentiert euch alles, was ihr über diese Knallertour wissen müsst.

Während genaue Angaben zu Ort, Zeit, Datum und teilnehmenden Bands noch fehlen und nach eigenen Aussagen der Band „noch angekündigt werden“, dürfen sich Fans der Punkband auf ein vierzehntägige Tournee freuen, bei der bereits „drei und der eine so halb, denke ich“ Termine fix sind.

Der Tourflyer von Dicke Oi!ter

„Im Moment suchen wir fleißig nach coolen Menschen und Bookern, die uns helfen, die restlichen Tage zwischen unseren Shows in Alteglofsheim und dem Auftritt auf’m Ronnie sein Geburtstag zu füllen“, erzählt uns Sänger Hagen in einem Telefoninterview. „Heißt im Klartext: Wir brauchen NUR noch zehn Termine und schwupps spielen wir unsere erste, richtige, fette Tour! Easy! Dann gehen wir richtig durch die Decke.“

- Werbung -
Stäbruch Festival

Auf die Frage, ob die Band schon eine grobe Richtung für die geplante Strecke habe bzw. warum die Tour als „Europe Invasion“ angekündigt wurde, antwortet Hagen selbstbewusst: „Na also unser Sprinter ist ein Diesel, also könn‘ ma eigentlich überall spielen. Geht ja dann mit’m Sprit. Und da wir eine DIY Show bei der Familie unseres Drummers in Plzeň organisieren, sind wir ja nicht mehr bloß in Deutschland unterwegs. Deswegen wollen wir uns nicht auf die Grenzen der Bundesrepublik beschränken, Dicke Oi!ter ist eindeutig internationaler.“

Während Sänger Hagen sich optimistisch zeigt und sein Enthusiasmus für die Tour merklich beim Telefoninterview mitschwingt, teilt uns hingegen der Bassist der Band in einer privaten Facebooknachricht seine Zweifel mit: „Naja, der Hagen will, dass ich für die Tour da meinen Jahresurlaub einreiche, obwohl da ja nüscht fix ist. Aber ich wollt dieses Jahr noch auf Malle drauf.“

Was jetzt noch fehlt? Eine Zusage von einer der dreihundertsiebenundvierzig Konzert-Kollektiven, Venues und Booking-Agenturen, die die Punkband nach eigenen Angaben kontaktiert hatte.

„Bisher haben wir immerhin 4 Absagen und 69-mal die Antwort „Wir hören mal rein und melden uns“ bekommen. Das könnte vielversprechend sein. Der Rest hat leider noch nicht geantwortet. Vielleicht ist da auch etwas mit meinem Mail-Verteiler kaputt?“

Also liebe Leser, wenn ihr Bock auf Dicke Oi!ter habt, meldet euch.

Das nächste mal bei Szene Putzen: Zivilcourage adé? Wenn die Band need help! postet, aber keiner hilft.


Mehr Szene Putzen findet ihr hier!

 

*Szene Putzen ist unsere augenzwinkernde Liebeserklärung an Hardcore, die Subkultur und all ihre Eigenarten. Schließlich heißt es doch so schön: Was sich liebt, das neckt sich.

- Werbung -
Demons Run Amok

Beitrag kommentieren

Kommentar eingeben
Name eingeben