Start Bands Ignite

Band: Ignite

Brakrock 2024 – Running-Order online

Das Line-Up nimmt weitere Formen an und verspricht ein unvergessliches Wochenende in Duffel!
Krach am Bach 2024

Krach am Bach Festival: Line-Up für 2024 komplett

Wisdom In Chains und Sick Of It All mussten absagen, für die Ignite und Rykers neu mit dabei sind.
Ignite (Pressebild, 2024)

IGNITE ab Ende Juli 2024 auf Tour

Auch für Ignite geht es zur Festivalsaison auf Euro-Tour.

10 Records Worth To Die For: #226 mit Kai Wagner (Stay Free/Half Past Dead)

"Und dann stand ich da als pickliger 16-Jähriger als einer von vielleicht 150 Zuschauern im Pwerk Blieskastel bei Ignite vor der Bühne. Erster Kontakt zu Hardcore. Gänsehaut."
Full Rewind Festival 2024

Full Rewind Festival 2024: Das Line-Up für Roitzschjora

Im August 2024 kehrt die ehemalige With Full Force-Crew zurück nach Roitzschjora. Mit dabei sein werden Hatebreed, Terror, Sick Of It All und viele weitere.
Chris von To The Wire und seine 10 Lieblingsplatten

10 Records Worth To Die For: #222 mit Chris (To The Wire)

»Man kann von den Streitereien innerhalb der Band, den Geschichten und den Bandmitgliedern halten, was man will - 'Age of Quarrel' bleibt ein Meilenstein.« Chris von To The Wire und seine 10 Lieblingsplatten.
Terror, (Photo by Felix Keil)

Riez Open Air verkündet Line-Up für 2024

Das Line-Up komplettieren unter anderem Terror, Wisdom In Chains, Strung Out und Death By Stereo.
Ignite (Pressebild, 2024)

IGNITE stellen neuen Song mit Andrew von COMEBACK KID vor

Ab ins Wochenende mit einer neuen Single von Ignite.

HC-History mit STAY FREE – Wie alles begann #96

Stay Free werden im Januar ihre beiden ersten Alben auf LP veröffentlichen. Grund genug einmal nachzuhören, wie es bei ihnen eigentlich anfing.

Gerade angesagt

STREET DOGS geben Comeback bekannt

Schau an, wer vier Jahre nach ihrer Auflösung zurück ist.
Oxo86 (copyright by Sven Nöhren)

Festivalbericht: So war das Ruhrpott Rodeo 2024

Vom 05.-07. Juli fand in Hünxe die nächste Auflage des Ruhrpott Rodeo statt, das Line-Up-mäßig einmal mehr ordentlich aufgesattelt hatte. Wie es für unseren beiden Schreiberlingen Sven und Marcell so war, lest ihr in unseren Festivalbericht.