Start Bands No Means No

Band: No Means No

Hardcore-Punk-Alben aus dem Jahr 1988

30 Hardcore-Punk-Alben, die 1988 erschienen sind

Zurück ins Jahr 1988! Mit Veröffentlichungen von Gorilla Biscuits, Social Distortion, Infest, Bad Religion und vielen mehr. Welche Alben aus der Liste hört ihr noch heute?
Hardcore-Punk-Alben aus dem Jahr 1995

50 Hardcore-Punk-Alben, die 1995 erschienen sind

Etwas Nostalgie: Mit Klassiker von Rancid, Earth Crisis und Slapshot, sowie dem letzten Album der Ramones – zurück ins Jahr 1995! Welche Alben aus der Liste hört ihr noch heute?

NO MEANS NO lösen sich nach über 30 Jahren auf

Die kanadische Hardcore-Punk Legende No Means No hat auf ihrer Facebook-Seite angekündigt, dass sie sich nach über 30 Jahren Bandgeschichte auflösen werden. No Means...

Gerade angesagt

Lars Frederiksen mit The Old Firm Casuals auf dem Endless Summer 2016 (Photo by Michelle Olaya)

LARS FREDERIKSEN kündigt Solo-EP „To Victory“ an

Der Rancid-Gitarrist covert sich auf der EP selbst. Außerdem gibt es Cover-Versionen von Kiss und UK Subs.
La Inquisición - Photo by Lluis Terrasa (zur Verfügung gestellt von HFMN)

Happy Release Day! Diese Alben sind heute erschienen (KW 42, 2021)

Freitags-Routine! Die Neuerscheinungen der Woche in Sachen Hardcore und Punk-Rock in der Übersicht.

Auf der Suche nach neuen Hardcore-Bands?! Dann seid ihr hier richtig:

Band folgen »

- Werbung -
Navigator Productions Supporter Collection