Start Bands Scheisse Minnelli

Band: Scheisse Minnelli

Scheisse Minnelli - 20 Years Of Shit (2023)

Scheisse Minnelli – 20 Years Of Shit ::: Review (2023)

Happy Birthday, Scheisse Minnelli!
Rykers (Photo by Andreas van Art)

RYKERS mit neuem Album und einigen Show-Terminen am Start

Die erste Veröffentlichung seit der Rückkehr von Kid-D steht nun ins Haus und kann pünktlich zur Tour erwartet werden. Als Tour-Support sind Scheisse Minnelli am Start.

PLANET WATSON legen im Oktober neues Album „Time To Break It“ vor

Die Stuttgarter-Skatepunks von Planet Watson schenken uns zu ihrem 10-jährigen Bandjubiläum ihr drittes Studioalbum.
Scheisse Minnelli - Lockdown

SCHEISSE MINNELLI legt Quarantäne-Song „Lockdown“ vor

Mit dabei: Tommy von The Toy Dolls und Barry von MDC.
Not On Tour - Pressebild

NOT ON TOUR begleiten FEINE SAHNE FISCHFILET auf Tour

Not On Tour sind im Dezember wieder für einige Termine in Deutschland unterwegs, bei denen die israelische Punk-Rock-Combo niemand geringeres als Feine Sahne Fischfilet...

Best-Of HC-Punk: Gunnars Höhepunkte im Jahr 2018

Wieder einmal geht ein grandioses Hardcore/Punk-Jahr zu Ende. Ein Jahr voller Wahnsinns-Veröffentlichungen, genialer Shows und unvergesslicher Festivals! In den kommenden Tagen werden wir Euch...
Scheisse Minnelli

SCHEISSE MINNELLI im Interview zu „Waking Up On Mistake Street“

Bereits seit 15 Jahren machen die Jungs von Scheisse Minnelli nun schon unsere Bühnen unsicher und haben uns in dieser Zeit diverse Splits und...

SCHEISSE MINNELLI mit neuem Video zum Song „Chata“

Scheisse Minnelli präsentieren uns mit Chata ein weiteres neues Video aus ihrem neuem Album Waking up on Mistake Street, das Ende Oktober diesen Jahres über...

Gerade angesagt

Shoreline (Photo by Jule Haider)

Happy Release Day! Diese Alben sind heute erschienen (KW 08, 2024)

Hier die Neuerscheinungen der Woche in der Übersicht. Etwas für euch dabei?
Shoreline (Photo by Frederic Hafner)

SHORELINE im Interview zum neuen Album „To Figure Out“

"...wir als komplette Band halten es für extrem wichtig sich antifaschistisch zu äußern und engagieren, dabei aber offen genug zu bleiben um auch selbst eigenen, erlernten und verinnerlichten Rassismus zu überwinden und sich zu reflektieren."