Start Bands The Melmacs

Band: The Melmacs

Ruhrpott Rodeo 2024

Ruhrpott Rodeo: Das sind die nächsten Bands für 2024

6 neue Bands fürs Ruhrpott Rodeo! Neu mit dabei sind unter anderem Me First And The Gimme Gimmes.
Bild by Laura Keimel

Krach am Bach Festival: Line-Up für 2024 komplett

Terror komplettieren das Line-Up für das Krach am Bach 2024. Außerdem dabei Sick Of It All, Kotzreiz, Wisdom In Chains, Lion's Law und viele mehr.
Seepogo 2024

SEEPOGO-Festival gibt Lineup für 2024 bekannt – Zebrahead, Pascow, Ignite und viele mehr!

Das SEEPOGO-Festival gibt das Lineup für 2024 bekannt und startet den Ticket-Vorverkauf.

Back To Future Open-Air gibt Line-Up für 2023 bekannt

Mit Cock Sparrer, The Toy Dolls, Pascow, Oxo86 und vielen mehr.
Artwork by Mont Blond

Beard Ättäck Fest 2023: Open-Air in Leipzig

Ausgetragen im Skatepark vom Conne Island werden an 2 Tagen Bands wie Grade 2, Muff Potter, Snuff und 14 weitere aufspielen.
The Melmacs - Good Advice

The Melmacs – Good Advice ::: Review (2022)

Musikalisch liefert die Band ganz großes Kino ab. Die Songs sind unheimlich catchy und sie bleiben sehr schnell hängen. Das ganze liegt musikalisch irgendwo zwischen Garage, Powerpop und 77-Punk.

The Melmacs – Record Store / Going Out ::: Review (2019)

Mit knapp einem Jahr Verspätung kam heute die 7"-Vinyl Record Store/Going Out von The Melmacs bei mir an. Scheinbar dauert der Postweg vom Planeten...

KOTZREIZ und PESTPOCKEN verkünden Support-Bands für Tour

Aggressive Punk Produktionen schickt im März und April Kotzreiz und Pestpocken auf gemeinsame Tour, bei der nun knapp zwei Monate vor Start die Support-Bands...
Rock am Kuhteich 2020

Rock am Kuhteich 2020 verkündet Line-Up

Das Rock am Kuhteich Open-Air geht 2020 in seine bereits elfte Ausgabe. Von 07. bis 09. Mai 2020 wird den Besuchern im sächsischen Deutzen einmal mehr...

Gerade angesagt

The Casualties (Photo by @nivu.pics)

THE CASUALTIES im Sommer 2024 auf große Euro-Tour

The Casualties spielen sich 2 Monate durch Europa. Los geht es auf dem Ain't Like You in Torgau.
Ranen und seine 10 Lieblingsplatten

10 Records Worth To Die For: #219 mit Ranen (Hammerhead, Serpent Eater, Morast)

"Während andere NYHC-Bands wie Sick Of It All oder auch die späteren Cro-Mags und so Schrott wie Madball, Kram gemacht haben, der offenkundig mehr „Musikfans“ ansprechen sollte, waren Sheer Terror musikalisch wie textlich schroff und abweisend. Nix da von wegen Unity. Das sagt und sagte mir sehr zu."