Start Bands Wilde Zeiten

Band: Wilde Zeiten

ZSK (Photo by Carsten Janke)

Spirit Festival 2023: Die nächsten 3 Bands

Neu mit dabei sind ZSK, Wilde Zeiten und Fleischwolf.
Die Erwins - Vergiss die Welt (2021)

Die Erwins – Vergiss die Welt ::: Review (2021)

Punkrock, einfach gehalten, schnörkellos, eingängig.
Sampler: No Borders Vol. 1 (Cover, 2020)

Sampler: No Borders Vol. 1 ::: Review (2020)

2 CDs, die mit 52 Songs von Punk-Rock-Bands aus Argentinien und Deutschland gefüllt sind!

Punk im Pott 2017 – Line-Up und Infos zum „Fest nach dem Fest“

Das Punk im Pott, einer der größten Indoor-Festivals der Republik, geht am 29. und 30. Dezember 2017 in die nächste Runde. Wie die Jahre...

Deutschpunk-Band WILDE ZEITEN löst sich auf

Die Düsseldorfer Deutschpunk-Band Wilde Zeiten wurde 2004 als das Nachfolgerprojekt von Untergangskommando gegründet. Seitdem konnte die Band mit fünf Alben und unzählingen Live-Auftritten eine...

Kotzreiz und Wilde Zeiten auf dem Punk Im Pott 2015

Mit Kotzreiz und Wilde Zeiten wurden zwei weitere Bands für das Punk Im Pott Indoor Festival in Oberhausen bekannt gegebenen. Das Punk Im Pott...

Gerade angesagt

The Casualties (Photo by @nivu.pics)

THE CASUALTIES im Sommer 2024 auf große Euro-Tour

The Casualties spielen sich 2 Monate durch Europa. Los geht es auf dem Ain't Like You in Torgau.
Ranen und seine 10 Lieblingsplatten

10 Records Worth To Die For: #219 mit Ranen (Hammerhead, Serpent Eater, Morast)

"Während andere NYHC-Bands wie Sick Of It All oder auch die späteren Cro-Mags und so Schrott wie Madball, Kram gemacht haben, der offenkundig mehr „Musikfans“ ansprechen sollte, waren Sheer Terror musikalisch wie textlich schroff und abweisend. Nix da von wegen Unity. Das sagt und sagte mir sehr zu."