Punk im Pott 2017 – Line-Up und Infos zum „Fest nach dem Fest“

Alle Informationen zum Line-Up für das Punk im Pott 2017, dem größten Indoor-Punk-Festival Deutschlands, in Oberhausen.

0
- Werbung -
Pirate Press Records

Das Punk im Pott, einer der größten Indoor-Festivals der Republik, geht am 29. und 30. Dezember 2017 in die nächste Runde. Wie die Jahre zuvor wird das „Fest nach dem Fest“ in der Turbinenhalle in Oberhausen stattfinden.

Mit Dritte Wahl, Knorkator, Swiss & Die Andern, Rasta Knast, Los Fastidios, Wilde Zeiten, StrgZ und Terrorfett wurden nun die ersten Bands für das Punk im Pott 2017 bestätigt.

Update 18. August: Neu bestätigt wurden ZSK, Zaunpfahl, Knochenfabrik, Emscherkurve 77, Christmas und Paranoya.

Update 13. November: Das Line-Up ist komplett! Neu bestätigt sind: Fuckin’ Faces, Eisenpimmel, Wochenendgesellschaft, Schmeisig, Vertikal, Wegbier, Zwakkelmann, El Fisch, Die Shitlers, Der Butterwegge, ZeitKonsum, Borderpaki, E-ALDI und Beatmartin.

- Werbung -
AWAY FROM LIFE Streets

Mit knapp 30 Bands an zwei Tagen lässt das Line-Up des Punk Im Pott 2017 jedem Deutschpunk-Fan so wohl keine Wünsche offen. Der Vorverkauf ist bereits ziemlich weit fortgeschritten und steuert Richtung ausverkauft zu. Ihr solltet euch also ranhalten, wenn ihr dabei sein wollt!

Demons Run Amok - Fest

Teile deine Meinung mit und schreibe einen Kommentar

Kommentar eingeben
Name eingeben