Start Best-Of HC-Punk Best-Of HC-Punk 2020

Best-Of HC-Punk 2020

Best-Of Hardcore-Punk 2020 – Der AWAY FROM LIFE Jahresrückblick - Logo

Nun ist es endlich so weit und das Jahr 2020 neigt sich dem Ende zu! Dass dieses Jahr wenig Gutes zu bieten hatte, müssen wir Euch ja nicht erzählen. Wir wollen aber trotzdem versuchen positiv auf die vergangenen Monate zurückzublicken, denn das ein oder andere Highlight gab es 2020 ja dann doch. Daher präsentieren wir Euch in den kommenden Wochen wieder täglich unsere Best-Of HC-Punk 2020!

Gleichzeitig dürft ihr uns auch 2020 wieder bis zum 31. Dezember Eure Highlights des Jahres in der Leserumfrage mitteilen. Beantwortet 6 kurze Fragen und helft uns gemeinsam das Hardcore-Punk-Jahr Revue passieren zu lassen. Als kleines Dankeschön verlosen wir unter allen Teilnehmern 3 Überraschungspakte mit CDs, Vinyl und mehr im Gesamtwert von über 250 Euro:

Zur Leserumfrage »

Die Ergebnisse der Umfrage stellen wir euch dann im Januar 2021 vor. Wir sind gespannt auf eure Antworten und wünschen euch vorab besinnliche Feiertage mit euren Liebsten und einen guten Start ins neue Jahr.

PS: Folgt hier unsere Spotify-Playlist zum Best-Of 2020.

Simon mit Thin Ice

Best-Of HC-Punk 2020: Der Jahresrückblick von Simon

Simon stellt seine persönlichen Platten und Highlights des Jahres vor. Mit dabei Gulch, Skinhead, Pain Of Truth und mehr.
Gunnars Jahresrückblick (Das Bild zeigt Death By Stereo)

Best-Of HC-Punk 2020: Der Jahresrückblick von Gunnar

Gunnar und seine Highlights des Jahres. Unter anderem mit Death By Stereo, Drain und das Spirit Festival Light.
Jule's Jahresrückblick 2020 (Bild zeigt die Band Shoreline)

Best-Of HC-Punk 2020: Der Jahresrückblick von Jule

Jule‘s Highlights des Jahres! Mit Spanish Love Songs, The Menzingers, Brew Berrymore und mehr.
Svens Jahresrückblick (Das Bild zeigt Roger Miret auf der Persistence Tour 2020)

Best-Of HC-Punk 2020: Der Jahresrückblick von Sven

Auch Sven lässt das Jahr Revue passieren. Seine Highlights waren unter anderem Lion’s Law, Hass und die Persistence Tour Anfang des Jahres.
Andras' Jahresrückblick 2020 (Bild zeigt die Band Rotting Out, Bild by Chrissy Domin)

Best-Of HC-Punk 2020: Der Jahresrückblick von Andreas

Auch Andreas lässt das Jahr Revue passieren. Seine Highlights waren unter anderem Rotting Out, Year Of The Knife und zwei Live-Shows zu Beginn des Jahres.
Mindforce (2018, Photo by Gabe Becerra - GabeThePigeon)

Best-Of HC-Punk 2020: Der Jahresrückblick von Steve

Steve‘s Jahresrückblick! Mit aufblühenden Szene-Podcasts, hate5six-Sets und aufstrebenden Hardcore- und Pop-Punk-Bands.
Bild zeigt ein Ausschnitt von Fake Names-Debütalbum

Best-Of HC-Punk 2020: Der Jahresrückblick von Annika

Annikas‘ Höhepunkte und Enttäuschungen des Jahres. Mit dabei unter anderem Kotzreiz, Die Ärzte, Laura Jane Grace und Christmas.
Best-Of Hardcore-Punk 2020 (Photo by Michelle Olaya)

Best-Of HC-Punk 2020: Start unseres Jahresrückblick mit Leserumfrage und Gewinnspiel

Ab heute lassen wir das Jahr 2020 Revue passieren. Gleichzeitig wollen wir natürlich auch Eure persönlichen Highlights des Jahres wissen, die ihr uns in einer Leserumfrage nennen dürft. Ganz nebenbei könnt ihr dabei Überraschungspakte mit CDs, Vinyl und mehr im Gesamtwert von über 250 Euro gewinnen.
Mindforce (2018, Photo by Gabe Becerra - GabeThePigeon)

Best-Of HC-Punk 2020: Der Jahresrückblick von Fischi

Fischi’s Jahresrückblick! Mit dabei unter anderem mit Lawrence Arms, Be Well, Drain und Safe State.

Gerade angesagt

Hass (Pressebild, Photo by Arne Benzing 2020)

HASS – Interview mit den Deutschpunk-Urgesteinen

HASS ist wieder da und zwar mit einem Paukenschlag von Album und einem neuen Sänger, der fortan das Mikro der legendären Deutschpunk-Band schwingen wird! Grund genug für uns mal bisschen bei ihnen nachzubohren!
Bild zeigt Touche Amore (Photo by Christin Domin)

Best-Of HC-Punk 2020: Der Jahresrückblick von Philipp

Phillip und sein Jahresrückblick mit seiner Entdeckung zu Fanzines, Mil-Spec, Touche Amore, Spanish Love Songs und mehr.
- Werbung -
AWAY FROM LIFE Leserumfrage 2020