BoykottOne / Urheber Bild: Batek127
- Werbung -
WTF Records

BoykottOne unterstützt die Petition von Esther Bejarano und dem VVN-BdA e​.​V. den 8. Mai zum gesetzlichen Feiertag zu machen. Dementsprechend ist die Veröffentlichung der Single 8. Mai als politische Forderung zu sehen. Nach dem Video folgt noch der Infotext und ein Link zur Petition.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

- NEWSLETTER -

Der 8.Mai ist der Tag der bedingungslosen Kapitulation Nazi-Deutschlands.

Der Tag, an dem die Alliierten Deutschland vom Nationalsozialismus befreiten, jährt sich in diesem Jahr das 76. Mal.

Während dieser Tag beispielsweise in Frankreich ein gesetzlicher Feiertag ist, läuft in Deutschland an diesem Tag alles weiter, als hätte er weder geschichtlich noch gesellschaftlich irgendeine Relevanz. Dabei ist er für jeden von uns ausschlaggebend dafür, dass wir heute in
Freiheit leben können.
Kein anderes Ereignis in den letzten 100 Jahren ist so prägend und wegweisend für unsere Gesellschaft wie dieses, und dennoch ist dieser Tag in Deutschland noch immer kein Feiertag.
Ist es die vermeintliche Niederlage, die in Teilen der Gesellschaft noch tief verankert ist?

Es lässt sich spekulieren.
Fakt ist: Es ist lange überfällig, dass der 08.Mai bundesweiter gesetzlicher Feiertag wird.

Ein Tag des Gedenkens, ein Tag des Erinnerns, Ein Tag für die Opfer des Nationalsozialismus, ein Tag gegen das Vergessen und unterm Strich ein Tag für jeden von uns, der heute in demokratischen Verhältnissen leben kann.

Grade jetzt, in einer Zeit, in der wieder Nationalisten mit zweistelligen Wahlergebnissen in den Parlamenten sitzen, in der kaum ein Monat vergeht, ohne dass wieder ein rechtes Terrornetzwerk auffliegt und Meldungen über nationalistische Vernetzungen bei Polizei, Bundeswehr oder Geheimdiensten die Runde machen, ist es umso wichtiger, dass die grausame Geschichte dieses Landes niemals in Vergessenheit gerät.

Die Single „08.Mai“ ist eine politische Forderung und unterstützt die Petition von:

Esther Bejarano & VVN-BdA e​.​V.
8. Mai zum Feiertag machen!

- Werbung -
Bull Brigade

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein