Es ist noch gar nicht lange her, da tauchte mit Xile die erste Neuseeländische Hardcore-Band auf meinem persönlichen Musikradar auf. Knapp ein halbes Jahr später schlägt der Radar erneut an. Grund dafür ist dieses Mal die 5-köpfige Hardcore-Truppe von Brainwave.

Die Mannen aus Wellington kredenzen uns hier mit The Decline ihre Debüt-EP. Der knapp zehnminütige Erstling ist bereits im August über das neuseeländische Label Elimination Records erschienen und wurde von Joram Adams (ColdxWar, Severed Beliefs) recorded und von Arthur Rizk (Ghostemane, Power Trip) gemastered.

- Newsletter -
 

Brainwave fabrizieren auf den vier Nummern rohen, aggressiven Hardcore, gewürzt mit vorwiegend Zutaten aus dem Thrash Metal. Aber auch die Death Metal Komponenten kommen nicht zu kurz. Summa summarum eine schwungvolle Mischung, dessen Endprodukt an Bands wie Judiciary oder Broken Teeth erinnert. Dafür lässt sich leicht eine Empfehlung aussprechen!

FFO: Judiciary, Merauder, Broken Teeth, Iron Age

- Spotify-Playlist -Auf der Suche nach neuen Hardcore-Bands? Dann check unsere Spotify-Playlist New Hardcore Bands:

PLAYLIST FOLGEN »

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein