Brick By Brick - Hive Mentality (2019)
- Werbung -
Dead Serious Recordings

Brick By Brick hauen uns nach ihrer letzten Veröffentlichung Thin The Heart, nun am 22. Februar 2019 endlich ihr neuestes Werk Hive Mentality via Upstate Records um die Ohren.

Mit Hive Mentality erhebt die Band massiv ihren Mittelfinger gegen das Establishment und das nicht alleine, so haben sie sich auch ordentlich Unterstützung dazugeholt. Der Titeltrack Hive Mentality wird supportet von Jessica Pimentel (Schauspielerin, Orange is the New Black). Der Song zeigt sofort wo die Reise der Scheibe hin geht, nämlich auf gut deutsch gesagt, ordentlich in die Fresse. Der Bass ballert helikopterartig aus der Anlage, gefolgt von klassischen Breakdowns.

- Werbung -
Stäbruch Festival
Brick By Brick (Bild zur Verfügung gestellt von 7even AM)

Battleground klingt genau nach dem was es ist, der Song schreit geradezu die Ungerechtigkeit in die Welt hinaus und das mit ordentlich Druck. Er strotzt nur so vor konzentrierter Aggressivität. Bar Is Open steht für Brick by Bricks Lebensart, nämlich wir leben um zu trinken, wir lieben es zu kämpfen, wir bringen die Party und rasen durch die Nacht. Um das schließlich auch nochmal zu unterstreichen, holten sie sich freundliche Unterstützung von Tony Foresta (Municipal Waste, Iron Reagan). Wie eben ein typischer Barbesuch startet der Song doch eher langsam, bassig, gepaart mit Riffs, bis er dann ordentlich knallt.

Der Sänger Ray Mazzola über die Gäste der Scheibe, mit denen er mehr als happy ist:

 “It was an honor to have our guest vocalists join us for this album. We wrote it knowing all along that Tony from Municipal Waste/Iron Reagan was going to sing on a ‘Bar Is Open’, and it turned out that a few of the more thrash-edged songs were inspired by him. Vincent of The Acacia Strain agreed to redo an old tune of ours, ‘In The Ruins’, that was featured as a limited edition run that he collaborated with us on. It needed to be heard internationally. Last but not least, Jessica Pimentel from Orange Is The New Black/Alekhines Gun was a perfect choice for the middle rant on ‘Hive Mentality’, portraying anger from a woman’s perspective.”“

In The Ruin gefeatured von Vincent Bennet (The Acacia Strain). Aggressive Shouts, sowie hier und da sich abwechselnde Breakdowns und rhytmische Zwischenspiele lassen den Song nur so aus der Anlage prügeln. Zwei Coverversionen befinden sich auch auf dem Album, da wäre einmal Slave To The Grind (Skid Row Cover) nice interpretiert und wie ich finde besser als das Original, hat irgendwie was von einem Hardcore Country Song. Und da wäre dann noch Iron Fist (Motörhead Cover) der das Album rund macht. Zugegeben tue ich mir schon schwer mit Motörhead Covern, denn wie Lemmy seinen Rickenbacker Bass und Mickkey Dee die Drums bearbeitet haben ist und war einzigartig, dennoch haben Brick by Brick den Song auf ihre ganz eigene Art und Weise interpretiert ohne das der Grundcharakter verloren gegangen ist, Chapeau!

FAZIT:

Brick by Brick knüppeln ein sau geiles Teil herunter. Die Stimme von Ray Mazzola ist überaus präsent und krass aggro, ein Killer-Riff jagt das Nächste, Mitgröhlgarantie gegeben. Die Scheibe kommt wie eine Lawine, schnell, gnadenlos und mit lautem Getöse. Meinen Geschmack haben die sympathischen Jungs komplett getroffen oder wie es Lou und Pete von Sick Of It All sagen :“ Brick By Brick is the worlds okayest Band.“

Tracklist:

1. Hive Mentality feat. Jessica Pimentel (Alekhine’s Gun/actress)
2. Bad Sign
3. Toe to Toe
4. Battleground
5. Bar Is Open feat. Tony Foresta (Municipal Waste/Iron Reagan)
6. Never to Wake
7. In The Ruins feat. Vincent Bennett (The Acacia Strain)
8. Slave to the Grind (Skid Row Cover)
9. Iron Fist (Motörhead Cover)

Achja, wer die Jungs live sehen will, kann das auf der Rebellion Tour 2019:

Rebellion Tour 2019 Brick By Brick, Madball, Iron Regan uvm.

07.03. Leipzig – Conne Island (GER)
08.03. Amsterdam – Melkweg (NLD)
09.03. Paris – Le Gibus (FRA)
10.03. Aarburg – Musigburg (CHE)
11.03. München – Backstage (GER)
12.03. Nürnberg – Z-Bau (GER)
13.03. Essen – Turock (GER)
14.03. Berlin – SO36 (GER)
15.03. Hamburg – Bambi Galore (GER)
16.03. Coesfeld – Fabrik (GER)

- Werbung -

2 Kommentare

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein