- Werbung -
Dedication Records

Cruor wer? Da wahrscheinlich den meisten, inklusive bis vor einer knappen Stunde mir, Cruor Hilla eine bisher unbekannte Band war, erst einmal eine kurze Bandvorstellung. Cruor Hilla ist eine Deutschpunk Band aus Berlin und musizieren seit 2006 zusammen. Seitdem veröffentlichte das Trio drei Studioalben und zwei EPs. Am 12. August 2016 erschien ihr neustes Werk, dass auf den Namen Zurück ins Bällebad getauft wurde.

Das Album enthält 13 Songs, die jederzeit zeigen, dass Cruor Hilla keine Anfänger sind und ihre Instrumente durchaus beherrschen. Geboten wird meist melodiöser deutschsprachiger Punk-Rock im mittleren Tempo, der hier und da auch einmal etwas am Tempo anzieht. Die Texte handeln meist von persönlichen Themen wie Freundschaft, Depression oder Fernweh. Der Hauptgesang erinnert dabei häufig ein wenig an Jan von Feine Sahne Fischfilet. Der Backgroundgesang unterstütz den Chorus immer wieder richtig gut.

Zurück Ins Bällebad kommt im hübschen Digipack und ausgedruckten Infoblatt mit den Texten. Dabei haben Cruor Hilla, von Aufnahme bis zum Artwork, alles selbst in die Hand genommen. Finanziert wurde das Album mit Straßenmusik, für die sich die Band oftmals zusammengetroffen hat. Bemerkenswert! Interessantes Album, bei dem sich das reinhören lohnt!

Schaut außerdem einmal auf die Webiste von Cruor Hilla vorbei. Sehr schön gemacht! Vor allem weil man in Zeiten von Facebook Bandhomepages immer weniger sieht.

- Werbung -
BDHW

Demons Run Amok - Fest

Teile deine Meinung mit und schreibe einen Kommentar

Kommentar eingeben
Name eingeben