- Werbung -
Dedication Records

Sie sind immer noch da ist ein Film der Jugendfilmgruppe des Jugendbüros Burghausen, der sich mit dem Mythos der sogenannten „Stunde Null“ und die aktuellen Entwicklungen im rechtsextremen Spektrum beschäftigt. Nach dem Erfolg ihres ersten Werkes Das Mühldorfer Hart – zu unbedeutend zum Erinnern?! veröffentlichte die Filmgruppe im Mai 2016 ihr nächstes Filmprojekt, bei dem die Produzenten zwei Jahre quer durch Deutschland und Europa reisten, um Interviews mit Experten, Politiker und Zeitungen führten.

Der Begriff „Stunde Null“ führt auf den frühesten Abschnitt der unmittelbaren Nachkriegszeit des Zweiten Weltkriegs in Deutschland zurück. Der Mythos besagt, dass mit dem Kriegsende im Mai 1945 alle nationalsozialistischen Strukturen in Deutschlanden Vergangenheit waren. Kurzum: Es gab nach Kriegsende keine Nazis mehr. Der Film versucht genau diese Aussage aufzudecken. Die Antwort kann man sich dabei ja selbst denken und „verrät“ ja bereits der Filmtitel Sie sind immer noch da.

Bemerkenswertes Projekt, bei der man das Engagement des Filmteams in dem Film zu jeder Sekunde anmerkt. Seit Juni 2016 ist der Film auch als DVD erhältlich.

 

- Werbung -
BDHW

Demons Run Amok - Fest

Teile deine Meinung mit und schreibe einen Kommentar

Kommentar eingeben
Name eingeben