Killjoy Records präsentiert uns die neue selbstbetitelte Single der aus Ohio stammenden Cult Of The Psychic Fetus, die mit The Morgue, Night In The Life, Out From The Grave und I Live With The Dead vier Songs auf 500 Stück limitierten Vinyl umfasst.

Die pendeln sich irgendwo zwischen Psychobilly und Gothic ein. Dazu gesellen sich auch immer wieder klassische Punk-Elemente in den Sound mit ein. Nach kurzer Internet-Recherche wurde mir klar, dass es hierfür sogar eine Genre-Bezeichnung gibt, nämlich Gothabilly – wieder etwas gelernt!

Bandcamp

Mit dem Laden des Inhalts akzeptierest du die Datenschutzerklärung von Bandcamp.
Mehr erfahren

- NEWSLETTER -

Inhalt laden

Horror, Splatter, Trash – Cult Of The Psychic Fetus erfüllen auf der Single alle Klischees, bei der Genre-Liebhaber Gefallen finden dürften. Sehr düster und bizarr das Ganze!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

- Werbung -
– Playlist: Happy Release Day
BEWERTUNG
Bewertung
77 %
Vorheriger BeitragJuroto Open Air 2017 – „Jugend Rockt für Toleranz“
Nächster BeitragWigsville Spliffs ‎– Born To Ride / Eyes On My Baby ::: Review (2017)
Mein Name ist Simon und ich habe AWAY FROM LIFE Anfang 2015 ins Leben gerufen. Mit 13 Jahren steckte mir ein damaliger Klassenkollege eine selbst zusammengestellte CD zu, seitdem bin ich dem Hardcore-Punk verfallen. In meiner Freizeit versuche ich möglichst viele Shows zu besuchen, singe selbst in einer Band namens Thin Ice, spiele Fußball und unternehme möglichst viel mit meinen Freunden und meiner Familie.
cult-of-the-psychic-fetus-st-review-2017Killjoy Records präsentiert uns die neue selbstbetitelte Single der aus Ohio stammenden Cult Of The Psychic Fetus, die mit The Morgue, Night In The Life, Out From The Grave und I Live With The Dead vier Songs auf 500 Stück limitierten Vinyl umfasst. Die pendeln...

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein