Home Punk Punk-Rock Darkbuster &#...

Darkbuster – No Revolution ::: Review (2015)

Review: Darkbuster veröffentlichen klamm und heimlich ihr drittes Album "No Revolution". Das 1te Lebenszeichen der Bostoner seit 10 Jahren. Toller Ska-Punk!

0

Bostons Punk-Rock Kobo DARKBUSTER lassen seit einer Ewigkeit wieder einmal von sich hören und veröffentlichen ihr drittes Studioalbum „No Revolution“. DARKBUSTER habe ich seitdem ich ihr Video zu den Song „Skinhead“ das erste Mal gesehen habe fest in mein Herz geschlossen. Der Song ist noch heute einer meiner absoluten Lieblingssongs! Nicht nur deshalb finde ich es schade, dass man von der Band so selten etwas hört! Gerade deshalb war es für mich überraschend, dass DARKBUSTER zweimal für eine Europa Tour bestätigt war, die sie aber beide Male leider absagen mussten.

Darkbuster – No Revolution

Durch Zufall erfuhr ich, dass DARKBUSTER 10 neue Songs veröffentlicht hat. Die Band hat ja keine Facebook-Seite, Homepage oder sonstigen Kram was man als Band heutzutage alles hat. (Edit: Die Band besitzt doch eine Facebook-Page und einen Twitter-Kanal!) Am 07. August wurde „No Revolution“ auf CD von Pirate Press veröffentlicht. Es ist zusätzlich eine Vinyl-Version für den 04. September angekündigt. Es schien schon fast, dass DARKBUSTER gar keine neue Musik mehr veröffentlichen wird und das 2005er Album „The Weakness Of Spirits“ ihr letztes Release wird. Falsch gedacht! Zum Glück!

No Revolution“ knüpft an den typischen DARKBUSTER-Sound der vergangen Releases an. Was jedoch auffällt ist der stark erhöhte Ska-Anteil in ihren Songs. Wenn man es nicht besser wüsste könnte man fast denken die MIGHTY MIGHTY BOSSTONES hätten eine neue Platte am Start. Der vermehrte Einsatz von Trompete und Co. steht DARKBUSTER außerordentlich gut und bringt richtig frische und Abwechslung! „No Revolution“ – Gute-Laune-Punk-Rock und der perfekte Soundtrack für die nächste Sommerparty. Pirate Press beschreibt „No Revolution“ zielich treffend wie folgt:

„The passion in these ten songs will undoubtedly make a mark. This is a record that can be loved and appreciated equally by a fourty-something who knows every single classic Darkbuster tune and has seen them a hundred times, or a fresh-cut teenager who hears them for the first time.“

- Werbung -
BDHW

DARKBUSTER sind zurück! Das zeigt nur das neue Album “No Revoluton” sondern auch einige ausverkaufte Shows in ihre Heimat. Ich gebe die Hoffnung also nicht auf und hoffe weiterhin auf ein DARKBUSTER Konzert in Deutschland. Hört euch die Platte an. Die Songs werden euch lange Zeit im Kopf hängen bleiben. Versprochen!

DARKBUSTER aus Boston veröffentlichen neues Album "No Revolution".
DARKBUSTER aus Boston veröffentlichen neues Album „No Revolution“.
Demons Run Amok - Fest
BEWERTUNG
Bewertung
Vorheriger BeitragSTRIFE neue EP „Incision“
Nächster BeitragEl Monstro exklusiver EP-Stream und Interview
Mein Name ist Simon und ich habe AWAY FROM LIFE Anfang 2015 ins Leben gerufen. Ich lebe und liebe Hardcore & Punk-Rock seit meinem 13ten Lebensjahr und bin seitdem stetig auf der Suche nach neuen Bands. In meiner Freizeit besuche ich möglichst viele Shows, versuche mich durch verschiedene Sportarten fit zu halten, liebe gutes Essen und unternehme möglichst viel mit meinen Freunden und meiner Familie. Bei Fragen, Anregungen und Verbesserungsvorschläge, könnt ihr euch gerne an mich wenden. DIY OR DIE!

Teile deine Meinung mit und schreibe einen Kommentar

Kommentar eingeben
Name eingeben