- Werbung -
Nuclear Blast

Eastie Ro!s – The Peel Sessions (10″ – 2020 – Tomatenplatten)

Diesmal auch in Moll

Bereits Ende Februar erschien die neue Platte der Eastie Ro!s. Erstmals neuem Bassisten spielte man innerhalb von drei Tagen im besten Plattenbau Berlins sechs Songs ein. Kurz, knackig und auf den Punkt – diesmal sogar auch mit Molltönen

Mehr oder minder zwei Jahre ist das letzte Album Achtung Stress nun her. Nun erschien The Peel Sessions am 28. Februar 2020. Und diese Session klingt auch nach einem großen Ganzen. Die Gitarrenriffs sind sehr präsent, der deutschsprachige Gesang klingt eher fern und etwas blechern, der Bass hält alles auf flotte Art und Weise zusammen.

- Umfrage -
AWAY FROM LIFE Leserumfrage 2020

Aufnehmen und das Cover rippen durfte Zomber, Labelchef Thomas Götz hat selbst gemischt; das Master kam von Daniel Husayn.

Leichter, fluffiger Punk mit NDW-Anmutung. Trotz des 80er-Sounds fangen die Stücke die wieder ode immer noch aktuellen Themen und Stimmung der Gegenwart gekonnt ein und vertonen diese im charmanten Format 10″. In gewohnter Tomatenplatten-Manier ist das ganze hochwertig aufgemacht, diesmal mit einen Ripp-Off-Artwork.Das Sammlerherz hüpft! Wer nicht sammelt, sollte dennoch reinhören und danach vielleicht mit dem Sammeln anfangen. Lohnt sich!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

- Spotify-Playlist -

Die Spotify-Playlist zu unserem Jahresrückblick: Best-Of Hardcore-Punk 2020:

PLAYLIST FOLGEN »

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein