Eternal Struggle gegründet 2014 von vier Jungs, die im District 9 in Tel-Aviv aufgewachsen sind. Die EP Breaking & Entering wurde bereits 2016 veröffentlicht und Eternal Struggle schieben jetzt mit Falling Forward einen neuen Song nach, der schonmal den Mund auf das wohl noch in diesem Jahr kommende neue Album wässrig macht.

Die vorab Single Falling Forward erscheint am 31. August 2018 auf dem NYHC Label, UPSTATE Records.

- Newsletter -
 

Hört euch den Song am 31. August auf jeden Fall an, ansonsten verpasst Ihr was. Die EP Breaking & Entering steht der neuen Single in nichts nach und ist eine der besten Debüt EPs, die ich je gehört habe.

Mit den fünf Songs zeigen Eternal Struggle, dass es auch im Nahen Osten eine lebende Hardcore-Szene gibt. Besonders gut gefällt mir der Opener Freedom Denied, mit dem Eternal Struggle von Anfang an zeigen, dass Musik ihre Waffe im Kampf gegen Unterdrückung, Gewalt und zum Erhalt der Menschenrechte ist.

Are you the police?
No ma’am we are musicians!

Ein Video zu einem Song von Breaking&Entering gibt es mit Lost auch:

Aber auch die restlichen Songs auf der EP sind absolut hörenswert. Hardcore wie Hardcore sein muss. Inspiriert werden Eternal Struggle nach eigenen Angaben von Bands wie Sick Of It All, Agnostic Front, Madball, Sepultura und Cro-Mags, was man der Platte auch anhört.

2017 nahmen Franko, Shiny, Rojo und Omarrr am Metal Battle beim Wacken Open Air teil und wurden in die Top 10 gewählt. Nicht das schlechteste Ergebnis für eine Hardcore Band auf einem Metal Festival.

P.M.A (Positive Mental Attitude) sind die Wurzeln von Eternal Struggle, die uns hoffentlich bald mit einer Europa-Tournee beglücken, damit wir uns auf den Konzerten von der unglaublichen Power und Bühnenpräsens mit eigenen Augen überzeugen können. Ich kann es nicht erwarten den Longplayer in Händen zu halten und das neue Material zu hören.

Tracklist Breaking & Entering:

1 Freedom Denied
2 Tonight We March
3 Repeat Nothing
4 Lost
5 Pride Kills

Neuer Song des kommenden Albums:
1 Falling Forward

- Spotify-Playlist -Auf der Suche nach neuen Hardcore-Bands? Dann check unsere Spotify-Playlist New Hardcore Bands:

PLAYLIST FOLGEN »

BEWERTUNG
Rating
Vorheriger BeitragYOUNG MOUNTAIN im Oktober auf Tour
Nächster BeitragDas war BRAKROCK 2018 – Festivalbericht zum Punk-Rock Festival
Moin! Ich bin Sven aus der Nähe von Hamburg, 72er Jahrgang und seit über 20 Jahren glücklich verheiratet. Ich bin seit Sommer 2018 bei AWAY FROM LIFE und mache hauptsächlich Konzertfotos, Reviews und Interviews. Wenn ich nicht meinem „normalen“ Job nachgehe oder für AWAY FROM LIFE schreibe, könnt ihr mich entweder im Stadion beim FC. St. Pauli, auf Konzerten, beim Fotografieren oder beim Sport treffen. Bei letzterem schlägt mein Herz für‘s Boxen und Kraftsport, mittlerweile laufe ich aber auch einige Kilometer in der Woche. Ich liebe NYHC, bin aber auch für viele andere Genre offen, die zu unserer Szene gehören oder zumindest daran angrenzen. Meine All-Time Lieblingsbands sind Sick Of It All, Misfits, Ramones, Agnostic Front, und Slipknot. Hardcore lives!

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein