- Werbung -
Nuclear Blast

Frank Carter & The Rattlesnakes wurde 2015 vom damaligen Gallows Frontmann Frank Carter in Leben gerufen. Nach der Debüt-EP „Rotten“ veröffentlichte die englische Hardcore-Punk im August 2015 ihr Debütalbum „Blossom“, mit den Frank Carter & The Rattlesnakes eines der erfolgreichsten Alben des Jahres vorlegten konnte.

„Modern Ruin“ – Frank Carter mit zweiten Album im Januar 2017

Mit „Modern Ruin“ hat die Band nun das Nachfolgeralbum vom Erfolgsalbum „Blossom“ angekündigt, welches am 27. Januar erscheinen wird. Nachdem Frank Carter mit mit „Snake Eyes“, „Wild Flowers“ und „Lullaby“ bereits drei Songs vorab veröffentlichte, erscheint mit „Modern Ruin“ nun der Titelsong als Hörprobe.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

- Umfrage -
AWAY FROM LIFE Leserumfrage 2020

Video laden

- Spotify-Playlist -

Die Spotify-Playlist zu unserem Jahresrückblick: Best-Of Hardcore-Punk 2020:

PLAYLIST FOLGEN »

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein