Grindcore-Band BANDIT kündigt Debütalbum an

0
Bandit
Bandit
- Werbung -
WTF Records

Die Powerviolence-/Grindcore-Band Bandit (USA) hat angekündigt, im Sommer ihr Debütalbum zu veröffentlichen. Im deutschsprachigen Raum wird Holy Goat Records das Teil herausbringen. Die jungen Bandmitglieder formierten sich in Philadelphia, Pennsylvania und brachten ab 2014 mehrere EPs und Tapes heraus, unter anderem Splits mit den sehr erwähnenswerten Ground aus New Jersey (USA) oder mit Pavel Chekov aus Dallas, Texas (USA).

Warsaw-EP (2018)

Insbesondere mit ihrer EP Warsaw aus dem Jahr 2018 erreichten Bandit einigen Bekanntheitsgrad. Aus meiner Sicht schaffen es Bandit, Tempo und Rohheit von Powerviolence/Grind mit einer bemerkenswerten Song-Architektur zu schärfen, was das Musikerlebnis umso intensiver macht, ohne dabei den radikalen Kern ihrer Genres zu beeinträchtigen. Dass die Band zeitweise mit 3 Sängern auftrat, gibt eventuell einen ersten Eindruck darauf, mit welcher Power hier um sich geschmissen wird. Man darf gespannt sein, wie sich dies auf einem Longplayer macht.

Wenn man Bilder und Aufnahmen von Konzerten anschaut, scheint die Band ihrem Sound auch live mehr als gerecht zu werden. Umso schöner daher die Ankündigung, dass die Band in diesem Jahr mit dem Obscene Extreme Festival auch, soweit ich informiert bin zum ersten Mal, in Europa auftreten wird. Das Obscene Extreme Festival findet von 13.-17. Juli in Tschechien statt, wo unter anderem auch Bands wie Varukers, Failure, Skitsystem, Gride, Gatecreeper, Godflesh, Ona Snop, Sheeva Yoga, Hetze und mehr auftreten werden. Wir hoffen, dass dieser Auftritt auf die Ankündigung einer ganzen Europa-Tour hinweist.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptierst du die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

- NEWSLETTER -

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein