Heaven Shall Burn (Pressebild)

Die Thüringer von Heaven Shall Burn scheinen ihre Anfang 2018 verkündete Pause endgültig beendet zu haben. Im Rahmen eines Interviews mit Veto gab Gitarrist Maik Weichert bekannt, dass die Band bereits im Laufe des nächsten Frühjahrs einen neuen Longplayer veröffentlichen wird.

Weichert bestätigte in dem Interview, das die Band „derzeit intensiv an dem neunten Studioalbum arbeitet, das im Frühjahr 2020 erscheinen soll“. Die Themen von zwei Songs sind laut Weichert Lehrkräfte in Afrika und die Gefahren durch die Terrororganisation Boko Haram.

Sobald es weitere Details zum neuen Heaven Shall Burn-Album gibt, erfahrt ihr dies bei uns.

Heaven Shall Burn veröffentlichte im September 2016 mit Wanderer ihr bislang letztes Studioalbum, das ihr hier bei uns im Review findet. Die 1996 gegründete Metalcore-Band veröffentlichte bislang acht Studioalben.

- Werbung -
Demons Run Amok

Beitrag kommentieren

Bitte gebe dein Kommentar ein
Bitte gebe dein Name ein